Obs, Polizei

Polizeiinspektion Hildesheim / Zeugenaufruf nach Beinahunfall ...

12.02.2019 - 09:11:49

Polizeiinspektion Hildesheim / Zeugenaufruf nach Beinahunfall .... Zeugenaufruf nach Beinahunfall durch Straßenverkehrsgefährdung (Überholen trotz Gegenverkehr) im Bereich Nette am 07.02.19, 14:45 Uhr

Hildesheim - Bockenem OT Nette (do) Am Donnerstag den 07.02.2019, 14:45 Uhr, kommt es kurz vor der Ortschaft Nette auf der B 243 im Bereich der dortigen Senke fast zu einem Frontalzusammenstoß, weil der Fahrer eines lilanen VW Polo mit Hildesheimer Kennzeichen in dem Bereich einen Lkw, der in Richtung Hildesheim gefahren ist, trotz Gegenverkehr überholen wollte. Der entgegenkommenden Fahrzeugführer konnte zwar bremsen, der unbekannte Fahrer des VW Polo musste jedoch zusätzlich auf den dortigen Grünstreifen bzw. den dortigen Fußweg ausweichen, um eine schwere Kollision der Fahrzeuge zu vermeiden. Nach dem Vorfall sei er einfach weitergefahren und von Nette nach links Rtg. Upstedt abgebogen.

Hinweise nimmt die Polizei Bockenem unter der Telefonnummer 05067-991730 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de