Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfall - ...

22.03.2017 - 15:31:35

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfall - .... (LANDWEHR) Verkehrsunfall - Fahrerin schwer verletzt - Lebensgefahr

Hildesheim - (Landwehr) Am Mittwochmorgen befuhr ein 54-jähriger aus Freden mit seinem Pkw die Kreisstraße aus Eyershausen in Richtung Wetteborn. Als er die Landsstraße 486 überqueren wollte, übersah er eine mit ihrem Fahrzeug aus Richtung Ohlenrode kommende vorfahrtberechtigte 51-jährige aus Bad Gandersheim. Beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Durch den Aufprall wurde der Pkw der 51-jährigen gegen eine angrenzende Grundstücksmauer geschleudert.Bei dem Unfall wurde der Fredener leicht verletzt. Die Bad Gandersheimerin wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden. Sie erlitt lebensgefähliche Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Medizinische Hochschule nach Hannover verbracht. Beide Pkw mussten mit Totalschaden abgeschleppt werden. Gesamtschaden geschätzt ca. 15.000 Euro Während der Bergung der Unfallfahrzeuge und der Räumung der Unfallstelle mussten die Kreis- und Landesstraße für ca. 4 Stunden gesperrt werden.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!