Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfall mit tödlich ...

09.08.2018 - 18:31:22

Polizeiinspektion Hildesheim / Verkehrsunfall mit tödlich .... Verkehrsunfall mit tödlich verletzter Person - Gemeinde Algermissen

Hildesheim - Algermissen, K 517(fm) Am 09.08.2018, gegen 10:40 Uhr befuhr ein 77-jähriger Bewohner aus Algermissen mit seinem schwarzen BMW die Kreisstraße 517, vom Borsumer Paß kommend, in Richtung Algermissen. Aus bisher nicht geklärter Ursache kam das Kraftfahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Straßenbaum. Durch den Aufprall schleuderte der BMW nach einer 360 Grad-Drehung auf die Fahrbahn zurück und kam mittig der Fahrbahn zum Stillstand.

Der eingeklemmte Fahrer wurde von Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren Harsum, Borsum und Klein Förste geborgen. Ein Rettungswagen transportierte den schwer verletzten Fahrer in ein Hildesheimer Krankenhaus, wo er nach kurzer Zeit verstarb.

Nach Zeugenaussagen verließ der Fahrer ohne Fremdeinwirkung, ganz langsam, die Ideallinie und kam von der Fahrbahn ab. Ein Krankheitsfall ist nicht auszuschließen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...