Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Hildesheim / PK Elze: Grauer Yeti nach ...

10.11.2019 - 18:36:44

Polizeiinspektion Hildesheim / PK Elze: Grauer Yeti nach .... PK Elze: Grauer Yeti nach Verkehrsunfallflucht in Gronau am Lachszentrum gesucht

Hildesheim - (bur) Am Samstag, den 09.11.2019, ereignete sich gegen 12:30 Uhr am Lachszentrum in Gronau ein Verkehrsunfall unter Beteiligung eines geparkten Toyota Rav 4 eines Gronauers und einem silbergrauen Skoda Yeti. Der Skoda Yeti stieß offensichtlich beim Verlassen des Geländes gegen den geparkten Geländewagen des Gronauers und entfernte sich im Anschluß unerlaubt von der Unfallstelle. Der Geschädigte wurde nach Zurückkehren zu seinem beschädigten Fahrzeug durch einen älteren Mann mit Mantel um die 70 Jahre angesprochen, der den Unfall beobachtet haben soll. Der Schaden an dem geparkten Pkw wird auf ca 1000 Euro geschätzt. Das Polizeikommissariat Elze hat die Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort aufgenommen und bittet darum, dass sich der noch nicht namentlich bekannte Zeuge unter der T. 05182-909220 oder 05068-93030 melden möge. Da am Lachszentrum noch weitere Veranstaltungen stattgefunden haben, könnte auch anderen Besuchern der gesuchte graue Skoda Yeti bekannt sein. Hinweise werden hierzu ebenfalls unter den o.a. Rufnummern entgegen genommen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0 http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

@ presseportal.de