Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

Polizeiinspektion Hildesheim / Gemeinsame Pressemeldung der ...

05.08.2019 - 14:21:41

Polizeiinspektion Hildesheim / Gemeinsame Pressemeldung der .... Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Hildesheim -Polizei hebt Cannabisplantage aus-

Hildesheim - HILDESHEIM - BAD SALZDETFURTH - (jpm)Am späten Nachmittag des 04.08.2019 fanden Beamte der Polizei Hildesheim im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Stadtgebiet in dem kontrollierten Fahrzeug Marihuana auf. Da sich für die Beamten ein Verdacht auf den Handel mit Betäubungsmitteln ergab, wurden im Anschluss die Wohnungen der beiden männlichen tatverdächtigen Fahrzeuginsassen durchsucht. Dabei wurde an einer Wohnanschrift eine Cannabisplantage gefunden.

Gegen 16:45 Uhr fiel einer zivilen Streifenbesatzung ein Pkw VW auf, der den Kennedydamm in Hildesheim mit offensichtlich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Bavenstedt befuhr. Die Beamten folgten dem Fahrzeug und führten in der Drispenstedter Straße eine Verkehrskontrolle durch. Im Pkw befanden sich der 19-jährige Fahrzeugführer aus Bockenem und sein 18-jähriger Beifahrer aus Bad Salzdetfurth. Bei der Kontrolle drang Marihuanageruch aus dem Fahrzeug. Ein daraufhin durchgeführter Test beim Fahrzeugführer verlief positiv auf Cannabisprodukte. Aufgrund dessen wurde dem Fahrer, wegen des Fahrens unter Betäubungsmitteln, später auf der Wache eine Blutprobe entnommen. Ferner fanden die Beamten bei den Personen selbst als auch an mehreren Stellen im Fahrzeug Marihuana auf.

Die Beamten gingen von dem Verdacht eines Handeltreibens aus. Das Amtsgericht Hildesheim ordnete daraufhin auf Antrag der Staatsanwaltschaft die Durchsuchungen der Wohnanschriften der beiden Tatverdächtigen an.

Während im Wohnhaus des 19-jährigen nur Kleinstmengen an Marihuana gefunden wurden, fanden die Beamten im Wohnhaus des 18-jährigen, in dem u.a. auch sein 48-jähriger Vater lebt, eine Cannabisplantage samt Zubehör vor. Zu der Plantage gehörten ca. 45 Pflanzen in Töpfen sowie eine nicht geringe Menge bereits abgeernteter Cannabispflanzen. Diese sowie das Equipment wurden beschlagnahmt. Der 18-jährige und sein Vater wurden zwecks weiterer polizeilicher Maßnahmen zur Polizei nach Hildesheim verbracht. Nach Abschluss dieser wurden beide wieder entlassen.

Gegen die beiden jungen Männer sowie den Vater des 18-jährigen wurden Strafverfahren eingeleitet. Der 19-jährige muss sich zudem wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss verantworten müssen.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar Telefon: 05121-939104 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de