Obs, Polizei

Polizeiinspektion Hildesheim / Gemeinsame Pressemeldung der StA ...

02.02.2018 - 15:21:30

Polizeiinspektion Hildesheim / Gemeinsame Pressemeldung der StA .... Gemeinsame Pressemeldung der StA und der Polizei Hildesheim Große Menge Betäubungsmittel beschlagnahmt

Hildesheim - kri.Ermittler der Polizei Hildesheim erhielten aus einem anderen Verfahren Hinweise zu einer Person, die gegen das Betäubungsmittelgesetzt verstoßen haben soll.

Die Polizeibeamten nahmen die Ermittlungen auf und konnten die erhaltenen Informationen mit Fakten untermauern. Die Ergebnisse wurden der Staatsanwaltschaft Hildesheim mit der Anregung eines Durchsuchungsbeschlusses vorgelegt. Nach Erteilung des Beschlusses durch das Amtsgericht durchsuchten Polizeibeamte mit einem Rauschgiftspürhund am gestrigen Morgen eine Wohnung in der Nordstadt in Hildesheim.

In der Wohnung der 34- jährigen Mieterin hielt sich unter anderem eine männliche Person auf, die einen Rucksack bei sich hatte. Der 28- jährige Hildesheimer öffnete seinen verschlossenen Rucksack, in diesem befand sich eine größere Menge Betäubungsmittel. Die Drogen wurden beschlagnahmt und asserviert. Es handelte sich um rund 219g Amphetamine in Pulverform, ca. 743 g Marihuana, 520 g Haschisch und 483 Amphetamintabletten. Gegen den Hildesheimer wurde ein Verfahren wegen unerlaubtem Handel mit Betäubungsmittel eingeleitet.

Auch der Grund der Durchsuchungsmaßnahme bestätigte sich, die Wohnungsmieterin übergab den Beamten eine geringe Menge an Betäubungsmittel.

OTS: Polizeiinspektion Hildesheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57621 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57621.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Pressestelle Kristin Schuster Telefon: 05121/939104 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!