Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / Walsrode: Handfeste ...

26.03.2018 - 15:41:54

Polizeiinspektion Heidekreis / Walsrode: Handfeste .... Walsrode: Handfeste Streitigkeiten; Walsrode: Sachwerte gestohlen; Schwarmstedt: 1,87 Promille; Hademstorf: 1,90 Promille

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 26.03.2018 Nr. 1

25.03 / Handfeste Streitigkeiten

Walsrode: Am Sonntagmorgen, gegen 07.30 Uhr kam es auf dem Gehweg der Langen Straße in Walsrode zu einer handfesten Auseinandersetzung eines Paares. Nachdem sie sich zwei Stunden zuvor bereits mit der flachen Hand geschlagen hatten, gingen sie auf dem Gehweg mit Fäusten und Tierabwehrspray aufeinander los. Die 35-jährige Frau und ihr 33-jährige Partner gaben an, leicht verletzt zu sein. Beide waren erheblich alkoholisiert.

26.03 / Sachwerte gestohlen

Walsrode: Im Laufe der vergangenen Woche warfen Unbekannte die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße Am Beetenbusch ein und gelangten in das Objekt. Sie entwendeten Bargeld, Uhren, Sonnenbrillen, einen Laptop, einen Kaffeevollautomaten, eine Spielekonsole und eine Musikanlage. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

25.03 / 1,87 Promille

Schwarmstedt: Polizeibeamte kontrollierten am Sonntagnachmittag, gegen 15.30 Uhr auf der Celler Straße einen Fahrradfahrer, der mit seinem Handy telefonierte. Sie stellten bei dem 45Jährigen Atemalkoholgeruch fest, sodass ein Test die Folge war. Das Ergebnis lautete 1,87 Promille. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

25.03 / 1,90 Promille

Hademstorf: Ein 36-jähriger Pkw-Fahrer versuchte sich am Sonntag, gegen 18.30 Uhr in Hademstorf einer Kontrolle durch Polizeibeamte zu entziehen, kam mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaun. Der Fahrer stand erheblich unter Alkoholeinfluss und war außerdem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,90 Promille. Die Beamten ließen eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Strafverfahren ein.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!