Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / Soltau: Versuchter ...

27.10.2017 - 11:02:11

Polizeiinspektion Heidekreis / Soltau: Versuchter .... Soltau: Versuchter Handtaschenraub in Innenstadt; Munster: Einbruch in Mobilfunkgeschäft; Munster: Schmuck aus Wohnhaus entwendet; Munster: Kochtopf auf Herdplatte vergessen

Heidekreis - 27.10. / Versuchter Handtaschenraub in Innenstadt Soltau: In der Nacht zum Freitag überfielen zwei unbekannte männliche Täter eine 30-Jährige in der Marktstraße und versuchten ihre Handtasche zu rauben. Gegen 01:50h lief die Soltauerin durch die Innenstadt und wurde in Höhe des Glockenspiels/Rondells von hinten angegriffen. Einer der Täter würgte die junge Frau und versuchte ihr die Handtasche zu rauben. Sein Komplize versetzte der Fußgängerin einen Faustschlag ins Gesicht. Die Angegriffene ging zu Boden, beide Täter ließen von ihr ab und flüchteten ohne die Handtasche in unbekannte Richtung. Aufgrund der Verletzungen im Gesicht und am Hals begab sich die Frau ins Krankenhaus. Einer der Täter sei groß und schlank gewesen und habe eine Daunenjacke getragen. Täterhinweise nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter der 05191/93800 entgegen.

26.10. / Einbruch in Mobilfunkgeschäft Munster: In den frühen Donnerstagmorgenstunden, gegen 04:40 h, warfen unbekannte Täter die Scheibe eines Mobilfunkgeschäftes am Friedrich-Heinrich-Platz mit einem Gullydeckel ein und entwendeten eine Vielzahl an Mobilfunkgeräten aus dem Geschäft. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Täterhinweise werden unter der 05192/9600 entgegengenommen.

26.10. / Schmuck aus Wohnhaus entwendet Munster: In den Donnerstagabendstunden, zwischen 18.00 h und 22.30 h, brachen Unbekannte in ein Wohnhaus im Greifenweg ein und entwendeten Schmuck. Die Täter gelangten gewaltsam über ein rückwärtig gelegenes Fenster in das Wohnhaus und durchsuchten dieses nach potentiellem Stehlgut. Nachdem sie fündig wurden, flüchteten die Täter unerkannt vom Tatort. Hinweise zur Täterschaft nimmt der Zentrale Kriminaldienst unter der 05191/93800 entgegen.

26.10. / Kochtopf auf Herdplatte vergessen Munster: Am Donnerstagnachmittag, gegen 15:30 h, wurden 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr Munster mit sechs Fahrzeugen sowie die Polizeibeamten des Polizeikommissariats Munster zu einem Wohnungsbrand in der Hindenburgallee gerufen. Ein 19-Jährige hatte zuvor einen Topf mit Öl auf den Herd gestellt, um sich etwas zu essen zu kochen. Der Heranwachsende vergaß den Topf auf dem Herd, sodass das Öl in Brand geriet. Die Mutter des jungen Mannes entdeckte den Brand und brachte den Topf nach draußen und löschte den Brand. Sie wurde vorsorglich mittels RTW ins Krankenhaus verbracht. In der Küche entstand Sachschaden.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Fritzi Fabert Telefon: 05191/9380-104 oder -202 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!