Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / Soltau: Einbruch in Imbissbude ...

10.10.2018 - 14:47:04

Polizeiinspektion Heidekreis / Soltau: Einbruch in Imbissbude .... Soltau: Einbruch in Imbissbude gescheitert; Lindwedel: Einbruch in Wohnhaus; Schneverdingen: Graffiti-Sprayer unterwegs; Benefeld: Brückengeländer gesprengt

Heidekreis - 09.10./Einbruch in Imbissbude gescheitert Soltau: In der Nacht zu Dienstag scheiterten unbekannte Täter beim Versuch, die rückwärtige Tür eines in der Marktstraße stehenden Imbisswagens aufzuhebeln. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Heidekreis, Tel.: 05191/93800.

09.10./Einbruch in Wohnhaus Lindwedel: Am Dienstag machten sich unbekannte Täter in der Zeit von 10:00 - 22:30 Uhr zunächst an der Hauseingangstür eines Einfamilienhauses in der Sprockhofer Straße zu schaffen. Ein gewaltsames Eindringen gelang ihnen erst durch ein rückwärtiges Fenster. Das Haus wurde durchsucht. Das Diebesgut steht noch nicht fest. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Heidekreis, Tel.: 05191/93800.

09.10./Graffiti-Sprayer unterwegs Schneverdingen: Zwischen Montag und Dienstag sprühten unbekannte Täter mit silberner Farbe die Worte "Do Drugs" an die Turnhallenrückwand der Schule Am Timmerahde. Einen Wohnblock im Galle-Berger-Weg wurde mit Eiern beworfen und an mehreren Stellen mit mit orangener Farbe beschmiert. Zeugenbeobachtungen bitte an die Polizei Schneverdingen, Tel.: 05193/986850.

08.10./Farbschmierereien am Schulgebäude Neuenkirchen: Farbschmierereien in roter, silberner und weißer Farbe wurden in der Nacht zu Dienstag auch am Schulgebäude und der Turnhalle in der Kabenstraße hinterlassen. Die Polizeistation Neuenkirchen bittet um Hinweise unter Tel.: 05195/972500.

09.10./Brückengeländer gesprengt Benefeld: Anwohner der Cordinger Straße vernahmen am Dienstg gegen 20:10 Uhr einen lauten Knall, der nicht weiter zugeordnet werden konnte. Gegen 23:00 Uhr wurde bemerkt, dass das Aluminium-Geländer einer Brücke am Waldweg, der zum Schulzentrum führt, gesprengt wurde. Der Schaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. In dem Zusammenhang wurde bekannt, dass in den letzten drei Wochen häufiger Knallgeräusche im Bereich Benefeld wahrgenommen wurden. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Heidekreis,Tel.: 05191/93800, zu melden.

09.10./Täter nach Pkw-Aufbruch gefasst Soltau: Zeugen meldeten am Dienstag gegen 19:00 Uhr den Aufbruch eines braunen VW-Golf am Oeninger Weg. Im Rahmen der sofortigen Fahndung konnte ein 46 Jahre alter Schneverdinger gefasst werden. Nachdem bei ihm Teile des Diebesgutes vorgefunden und sichergestellt wurden, wurde der bereits Polizeibekannte vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern noch an.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Eva Peukert Telefon: 05191 / 9380 - 104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de