Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / Schneverdingen: Autofahrer rammt ...

06.09.2019 - 15:31:21

Polizeiinspektion Heidekreis / Schneverdingen: Autofahrer rammt .... Schneverdingen: Autofahrer rammt auf der Flucht Polizeiwagen; Schneverdingen: Kokain-Test positiv; Schneverdingen: Polizei Schneverdingen sucht Unfallverursacherin

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 06.09.2019 Nr. 1

05.09 / Autofahrer rammt auf der Flucht Polizeiwagen

Schneverdingen: Am Donnerstagabend entzog sich ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einer Polizeikontrolle in Schneverdingen und rammte dabei einen Streifenwagen. Ein Polizeibeamter verletzte sich im weiteren Verlauf des Einsatzes und ist vorerst nicht dienstfähig. Der Fahrer eines Pkw missachtete gegen 23.10 Uhr die Anhaltezeichen einer Polizeistreife, flüchtete mit etwa 120 Km/h innerorts im Bereich Feldstraße/Schulstraße und versuchte, den Streifenwagen abzuschütteln. Bei der Flucht prallte das Fahrzeug des Mannes gegen einen Bordstein, wodurch ein Reifen beschädigt wurde. In der Straße Hasenwinkel hielt das Fahrzeug an, der Streifenwagen setzte sich quer vor den Pkw. Als ein Polizeibeamter ausstieg fuhr der Unbekannte unvermittelt an, rammte den Streifenwagen, schob ihn zur Seite und setzte die Flucht fort. Etwa 150 Meter weiter stoppte das Fahrzeug, da es aufgrund der Beschädigungen nicht mehr fahrbereit war. Der Fahrer flüchtete zu Fuß über die angrenzenden Grundstücke. Ein Polizeibeamter nahm die Verfolgung auf, stürzte und verletzte sich dabei, sodass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die weitere Fahndung führte nicht zum Erfolg. Die Ermittlungen dauern an.

05.09 / Kokain-Test positiv

Schneverdingen: Polizeibeamte kontrollierten am Donnerstagnachmittag in Schneverdingen den Fahrer eines Zweirades. Der Mann führte einen Drogentest durch, der positiv auf Kokain reagierte. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt, ließen eine Blutprobe entnehmen und leiteten ein Verfahren ein.

06.09 / Polizei Schneverdingen sucht Unfallverursacherin

Schneverdingen: Eine bislang unbekannte Frau beschädigte mit ihrem Pkw am Dienstagvormittag, 03.09.2019, zwischen 10.30 und 12.00 Uhr einen grauen Mercedes, der auf einem Parkplatz gegenüber des Eine-Weltladens an der Kirche abgestellt war. Die Frau sah sich das beschädigte Fahrzeug an und fuhr anschließend davon. Sie hatte schulterlanges, blondes Haar und fuhr einen weißen Kleinwagen. Die Polizei Schneverdingen bittet die Verursacherin und Zeugen des Vorfalls sich unter 05193/986850 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de