Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / Pressemitteilung der ...

24.11.2019 - 12:26:32

Polizeiinspektion Heidekreis / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Heidekreis vom 24.11.2019

PI Heidekreis - Pressemitteilung der PI Heidekreis vom 24.11.2019

Munster Brand eines Einfamilienhauses Am Samstagmorgen bricht aus bislang ungeklärter Ursache in der Küche eines Einfamilienhauses am Camminer Weg in Trauen ein Feuer aus, dass über den Hausflur auf das gesamte Gebäude übergreift. Die allein im Haus befindliche Eigentümerin kann von den Nachbarn noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte und der Feuerwehr Trauen aus dem Haus geborgen werden. Sie erleidet schwerste Verletzungen durch Einatmen von Rauchgas. Aufgrund des Brandes und Einsatz von Löschmitteln ist das Haus unbewohnbar. Der Sachschaden am Gebäude wird auf 175.000 Euro geschätzt.

Walsrode Medizinischer Notfall führt zu Straßensperrung

Aufgrund eines medizinischen Notfalls muss der Kreuzungsbereich Moorstraße/Bergstraße/Neue Straße in Walsrode am späten Freitagnachmittag kurzzeitig voll gesperrt werden. Eine Person ist aufgrund eines medizinischen Notfalls auf die Fahrbahn der Bergstraße gestürzt. Um die Erstversorgung der Rettungskräfte gefahrlos durchführen zu können, wird durch die Polizei der Verkehr aus der Moorstraße in die Neue Straße umgeleitet. Die Neue Straße und Bergstraße müssen zudem in Richtung des Notfallortes voll gesperrt werden. Es kommt zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Walsrode

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Am Samstagmittag biegt eine 19-jährige Fahrzeugführerin eines Audi im Bereich Fulde von einem Feldweg nach links auf die K120 ein und übersieht dabei die auf der K120 befindliche, vorfahrtsberechtigte Fahrzeugführerin eines Ford. Durch den Aufprall wird die Fahrerin des Ford leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entsteht Sachschaden.

Schwarmstedt

Flucht aus Taxi

Am frühen Sonntagmorgen flieht ein 21-jähriger Schwarmstedter aus einem zuvor genutzten Taxi im Bereich der Neustädter Straße in Schwarmstedt, ohne den fälligen Fahrpreis zu entrichten. Der Flüchtige kann im Rahmen der Fahndung durch Polizeibeamte gestellt werden. Gegen den jungen Mann wird nun wegen Betruges ermittelt.

Bad Fallingbostel

Streit zwischen zwei Frauen

In den späten Abendstunden des Samstags kommt es in einer Kneipe in der Vogteistraße zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein weiblicher Gast schlägt mit einem Bierkrug gegen den Kopf des weiblichen Opfers. Das Opfer wird verletzt und zur Versorgung durch den RTW dem HKK Walsrode zugeführt; die Täterin flüchtet vor dem Eintreffen der Polizei.

Körperverletzung im Ankunftszentrum

Am frühen Morgen des Sonntags kommt es im Ankunftszentrum Bad Fallingbostel zu einer Körperverletzung zwischen zwei Flüchtlingen aus Kolumbien. Hintergrund ist wohl ein Streit um den Genuss von Alkohol. Der Streit kann durch die eingesetzten Kollegen geschlichtet werden; gegen den Streitsüchtigen wird jetzt wegen Körperverletzung ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Einsatzleitstelle Telefon: 05191/9380-215

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59460/4448619 Polizeiinspektion Heidekreis

@ presseportal.de