Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Heidekreis / Oeningen: Fahrzeugteil ausgebaut; ...

20.04.2021 - 13:18:10

Polizeiinspektion Heidekreis / Oeningen: Fahrzeugteil ausgebaut; .... Oeningen: Fahrzeugteil ausgebaut; Lindwedel: Schuppen aufgehebelt; Rethem: Tor an Schule besch?digt; Schwarmstedt: Scheiben an Kirche eingeschlagen (FOTO)

Heidekreis - 19.04 / Fahrzeugteil ausgebaut

Oeningen: Unbekannte begaben sich am vergangenen Wochenende auf das Gel?nde eines Unternehmens in Oeningen, bauten die Antriebswelle eines Fahrzeugs aus und entwendeten sie. Der Schaden wird auf rund 250 Euro gesch?tzt.

19.04 / Schuppen aufgehebelt

Lindwedel: Am letzten Wochenende trennten Unbekannte im r?ckw?rtigen Bereich eines Grundst?cks an der Stra?e Am Viehbruch die Verbindung eines Sichtschutzzaunes gewaltsam auf, dr?ckten einen Zaun hinunter, gelangten an einen Schuppen und hebelten das Schloss auf. Offensichtlich wurde nur ein Schild "Grundst?ck video?berwacht" entwendet. Derr Schaden wird auf rund 115 Euro gesch?tzt.

19.04 / Tor an Schule besch?digt

Rethem: In der Zeit zwischen Freitag, 16.04.21, 14.00 Uhr und Montag, 19.04.21, 08.00 Uhr besch?digten Unbekannte das doppelfl?gelige Zugangstor der Grundschule Rethem an der Londystra?e. Der Schaden wird auf rund 500 Euro gesch?tzt. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Rethem unter 05165/291340 entgegen.

19.04 / Scheiben an Kirche eingeschlagen

Schwarmstedt: In der Zeit zwischen Sonntag, 17.00 und Montag, 07.50 Uhr schlugen Unbekannte drei Glaselemente der evangelischen Kirche an der Marktstra?e ein. Der Schaden wird auf rund 600 Euro gesch?tzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Schwarmstedt unter 05071/800350 in Verbindung zu setzen.

20.04 / Unfall: Abbiegenden Traktor ?bersehen (Foto anbei)

Soltau: Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten und hohem Sachschaden kam es am Dienstagmorgen, gegen 09.12 Uhr an der Einm?ndung K48 / K 13, Verbindungsstrecke Tetendorf/Alm. Der 64j?hrige Fahrer eines Traktors mit Anh?nger fuhr in Richtung Alm und bog nach links in Richtung Dannhorn ab. Ein 72j?hriger Fahrer eines nachfolgenden Transporters ?bersah die Absicht des vor ihm Fahrenden, ?berholte und fuhr in das abbiegende Gespann. Beide Fahrzeuge kippten durch die Wucht des Aufpralls auf die Seite. Der Fahrer des Traktors wurde leicht verletzt. Der Schaden wird auf rund 90.000 Euro gesch?tzt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59460/4893605 Polizeiinspektion Heidekreis

@ presseportal.de