Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Heidekreis / Neuenkirchen: Polizei sucht nach ...

11.02.2021 - 14:07:40

Polizeiinspektion Heidekreis / Neuenkirchen: Polizei sucht nach .... Neuenkirchen: Polizei sucht nach Reizgas-Attacke Mann mit Hund; Bad Fallingbostel: Trickdieb stiehlt 130 Euro aus Portmonee; D?shorn: Polizei sucht Zeugen nach ?berfallartigem Geschehen

Heidekreis - 10.02 / Polizei sucht nach Reizgas-Attacke Mann mit Hund

Neuenkirchen: Die Polizei sucht Zeugen zu einem Streit auf der Lerchenstra?e am Mittwochnachmittag, zwischen 16.00 und 16.15 Uhr, bei dem ein Beteiligter durch Reizgas verletzt wurde. Ein Autofahrer soll von einem Spazierg?nger mit Hund mit einer Scheibenwischer-Geste bedacht worden sein, als er hinter einem rangierenden Transporter wartete. Als der Autofahrer ausstieg und nach dem "Problem" des Mannes gefragt haben will, soll ihm dieser aus naher Distanz Reizgas ins Gesicht gespr?ht haben. Anschlie?end verlie? der T?ter den Ort. Beschreibung: m?nnlich, um die 50 Jahre alt, Halbglatze, Pausbacken, mit dickem, braun-beigen Hund. Zeugen und T?ter werden gebeten, sich mit der Polizei Schneverdingen unter 05193/982500 in Verbindung zu setzen.

202100161338

10.02 / Trickdieb stiehlt 130 Euro aus Portmonee

Bad Fallingbostel: Eine 87j?hrige Frau aus Bad Fallingbostel wurde am Mittwochvormittag bei Rewe an der Soltauer Stra?e Opfer eines Trickdiebs. Der Unbekannte gab vor, Geld wechseln zu wollen. Das Opfer ?ffnete das Portmonee, aus dem der geschickte T?ter in einem unbemerkten Moment 130 Euro Bargeld entwendete. Eine Personenbeschreibung liegt nicht vor. Zeugen des Geschehens werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Fallingbostel unter 05162/9720 in Verbindung zu setzen.

11.02 / Polizei sucht Zeugen nach ?berfallartigem Geschehen

D?shorn: Am Sonntag, 07.02.2021, im Zeitraum von 13:00 bis 16:00 Uhr soll es in 29664 Walsrode, OT D?shorn, im nicht n?her eingrenzbaren Bereich Celler Stra?e/K?sterberg beziehungsweise n?rdlicher Feldmarkbereich beim dortigen Umspannwerk zu einem ?berfallartigen Geschehen auf eine einzelne weibliche Person gekommen sein. Dabei soll ein dunkler Pkw eine Rolle gespielt haben. Der Zentrale Kriminaldienst in Soltau hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: 1. Wer hat im besagten Zeitraum in den beschriebenen Bereichen Beobachtungen gemacht? 2. Wer kann konkret etwas zu Personen oder Fahrzeugen sagen, die sich zum oben genannten Zeitpunkt in dem Bereich bewegt haben? Die Ermittler sprechen in diesem Zusammenhang auch Personen an, die sich in den dortigen Bereichen aufgehalten haben und gegebenenfalls Zeugen sein k?nnten, ohne es zu wissen. Auch wenn es belanglos erscheint, bittet die Polizei darum, sich unter 05191/93800 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59460/4836024 Polizeiinspektion Heidekreis

@ presseportal.de