Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Heidekreis / Lindwedel: Goldfische gestohlen; ...

26.05.2021 - 13:02:41

Polizeiinspektion Heidekreis / Lindwedel: Goldfische gestohlen; .... Lindwedel: Goldfische gestohlen; Walsrode: Polizei nimmt Einbrecher fest; Buchholz: Feuer bricht im Verteilerkasten aus

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 26.05.2021 Nr. 1

25.05 / Goldfische gestohlen

Lindwedel: In der Zeit zwischen Freitag, 21.05., 17.00 Uhr und Dienstag, 25.05.21, 07.30 Uhr lie?en Unbekannte das Wasser eines Teiches an der Stra?e Im Nettelfelde ab und entwendeten 60 gro?e Goldfische im Wert von rund 1.800 Euro. Sechs Karpfen im Wert von etwa 900 Euro wurden im Teich zur?ckgelassen und verendeten dort. Hinweise zum Geschehen nimmt die Polizei Schwarmstedt unter 05071/800350 entgegen.

25.05 / Polizei nimmt Einbrecher fest

Walsrode: Polizeibeamte nahmen am Dienstagabend einen 23j?hrigen Mann aus Oerbke fest, der im Verdacht steht versucht zu haben, in ein Haus an der Stra?e Am Bahnhof einzubrechen. Der mutma?liche T?ter hatte gegen 20.10 Uhr die Verglasung der Terrassent?r eingeschlagen, war von einem Bewohner gest?rt worden und zu Fu? gefl?chtet. Bevor er das Grundst?ck betrat, wurde er bereits von Zeugen beobachtet, wie er bei geparkten Fahrzeugen an den T?rgriffen zog, um offensichtlich zu pr?fen, ob sie unverschlossen seien. Als der Verd?chtige nach dem Einbruchsversuch die Polizei sah, sprang er in die B?hme, durchschwamm sie und verlie? sie auf der gegen?berliegenden Uferseite. Dort warteten bereits Beamte auf ihn: Nachdem er ein Waldst?ck durchquert hatte, wurde er festgenommen und dem Gewahrsam in Soltau zugef?hrt. Die Ermittlungen dauern an.

25.05 / Feuer bricht im Verteilerkasten aus

Buchholz: In einer Werkhalle eines Betriebes in Buchholz, An der Autobahn, kam es am Dienstagmittag, gegen 11.30 Uhr aus bislang ungekl?rter Ursache zu einem Feuer in einem Stromverteilerkasten, das auch im Umkreis befindliche elektrische Anlagen besch?digte. Die Feuerwehr l?schte den Brand. Menschen wurden nicht verletzt. Nach ersten Ermittlungsergebnissen der Polizei scheint ein technischer Defekt wahrscheinlich.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59460/4924650 Polizeiinspektion Heidekreis

@ presseportal.de