Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / Hillern: Schwer verletzt; ...

08.10.2018 - 14:46:31

Polizeiinspektion Heidekreis / Hillern: Schwer verletzt; .... Hillern: Schwer verletzt; Schneverdingen: Bei Einbruch überrrascht; Soltau: Geblendet; Wietzendorf:Sat-Anlage weg

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 08.10.2018 Nr. 1

-- 05.10./Schwer verletzt Hillern: Am Freitag, 05.10.2018 kam, es um 14.20 Uhr, auf der Kreisstraße 1 bei Hillern zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Soltauer wollte mit seinem Fzg.-Gespann von der K1 nach links in die Surbosteler Str. abbiegen. Als die ebenfalls 48-jährige Motorradfahrerin aus Barver in diesem Moment überholen will, kommt es zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. Die Kradfahrerin wird bei dem Zusammenprall schwerverletzt in das Krankenhaus Rotenburg eingeliefert.

06.10./ Bei Einbruchversuch überrascht

Schneverdingen: Unbekannte Täter scheiterten am Samstagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, bei dem Versuch, in ein Wohnhaus in Schneverdingen, Lange Str., einzubrechen. Nachdem sie zuvor an der Haustür klingelten und ihnen nicht geöffnet wurde versuchten sie eine Hintertür aufzuhebeln. Hierbei wurden sie aber von der Bewohnerin überrascht und sie ergriffen die Flucht. Die Täter sollen dunkel gekleidet und etwa 30 Jahre alt gewesen sein. Zeugenhinweise bitte an die Polizeistation Schneverdingen unter 05193/986850

07.10./ Geblendet Soltau: Auf der A 7, Höhe der Anschlussstelle Soltau/Ost, in Richtung Hannover, kam es am Sonntagmittag zu einem Auffahrunfall bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Der 19-jährige Unfallverursacher aus Winterberg bemerkte aufgrund der Sonneneinstrahlung zu spät, dass der der Verkehr vor ihm verlangsamte und fuhr auf den Pkw des vorrausfahrenden 36-jährigen Gieboldehauseners auf. In dessen Fahrzeug erlitten drei der Mitinsassen, darunter zwei Kinder, einen Schock. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden

07.10 /Sat-Anlage weg

Wietzendorf: Unbekannte entwendeten in der Sonntagnacht auf dem Gelände eines Campingplatzes in Wietzendorf eine mobile Satelliten-Antenne vom Vorplatz eines Wohnwagenstellplatzes. Der Schaden wird auf 500 Euro beziffert. Hinweise zum Diebstahl nimmt die Polizeistation Wietzendorf unter 05191/607 entgegen.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49 5191 / 9380-104 Email: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Frank Rohleder Telefon: 05191/9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de