Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / ++ Fahrrad wieder an Eigentümer ...

05.10.2018 - 16:01:45

Polizeiinspektion Heidekreis / ++ Fahrrad wieder an Eigentümer .... ++ Fahrrad wieder an Eigentümer ausgehändigt ++ Einbrüche im Südkreis ++

Heidekreis - Fahndungserfolg

Am Donnerstagmorgen kontrollierten die Polizeibeamten in Soltau einen Fahrradfahrer, der mit einem -wie sich herausstellte- gestohlenen Fahrrad unterwegs war. Es stellte sich heraus, dass er das Fahrrad zuvor vom Campingplatz Moränasee entwendet hatte. Das Fahrrad konnte anschließend an seinen Eigentümer wieder ausgehändigt werden.

-- Drei Einbrüche im Südkreis

Schneeheide Einbruch in Wohnhaus Die unbekannte Täterschaft steigt am Nachmittag des Tages der deutschen Einheit über ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Einfamilienhaus in Schneeheide ein, der oder die unbekannten Täter können dabei Schmuck entwenden.

Schwarmstedt Einbruch in Einfamilienhaus Am Donnerstagmittag schlagen Einbrecher in Schwarmstedt zu. Der/die unbekannten Täter verschaffen sich in Abwesenheit der Opfer durch Einschlagen einer Fensterscheibe Zutritt in das Einfamilienhaus in der Waldstraße in Schwarmstedt. Ob Diebesgut entwendet werden konnte steht noch nicht endgültig fest.

Hodenhagen Wohnungseinbruch Ebenfalls am Donnerstagmittag wird in ein Einfamilienhaus in Hodenhagen eingebrochen.t Hier gelangen die Täter durch eine verschlossene Terrassentür in das Einfamilienhauses auf. Die Täter konnten Schmuck entwenden.

Die Ermittlungen werden vom Zentralen Kriminaldienst in Soltau übernommen.

Durch richtiges Verhalten und die richtige Sicherungstechnik können jedoch auch viele Einbrüche verhindert werden. Wie sie geeignete Maßnahme gegen einen Wohnungseinbruch treffen können erfahren Sie u.a. im Internet unter https://www.k-einbruch.de/. Auf diesen Internetseiten erfahren Sie viel darüber, wie Sie Ihr Zuhause wirkungsvoll schützen können und welche Sicherungstechnik für geeignet ist.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59460 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59460.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Wiebke Hennig Telefon: 05191/9380-104 E-Mail: wiebke.hennig@polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de