Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Heidekreis / Bispingen: In Scheune ...

23.07.2020 - 13:02:29

Polizeiinspektion Heidekreis / Bispingen: In Scheune .... Bispingen: In Scheune eingebrochen; Bad Fallingbostel: Scheibe eingeschlagen - Fahrrad und Portmonee gestohlen

Heidekreis - Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 27.07.2020 Nr. 1

22.07 / In Scheune eingebrochen

Bispingen: Unbekannt hebelten von Dienstag auf Mittwoch ein Tor einer Scheune an der Straße Grevenhof auf, gelangten in das Objekt und entwendeten Werkzeug sowie einen Satz Alufelgen. Einen Teil des bereitgestellten Stehlguts ließen sie am Tatort zurück. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

22.07 / Scheibe eingeschlagen - Fahrrad und Portmonee gestohlen

Bad Fallingbostel: Nachdem Unbekannte zunächst an einem Pkw die Scheibe einschlugen, um an den Kofferraum zu gelangen und dort ein Portmonee zu entwenden, stahlen sie vom selben Grundstück anschließend ein Fahrrad, das gesichert am Haus stand. Die Tat ereignete sich in der Nacht zu Mittwoch am Normandiering in Bad Fallingbostel. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein 28er Damenrad in grün. Der Schaden wird auf rund 450 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Bad Fallingbostel unter 05162/9720 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis Pressestelle Olaf Rothardt Telefon: 05191 9380-104 E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59460/4659956 Polizeiinspektion Heidekreis

@ presseportal.de