Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion hat neue Chefin

09.10.2020 - 15:52:19

Polizeipr?sidium Trier / Polizeiinspektion hat neue Chefin

Wittlich - Polizeir?tin Eva Klein ist die neue Leiterin der Polizeiinspektion Wittlich. Polizeipr?sident Rudolf Berg stellte "die Neue" in einer Feierstunde vor und verabschiedete den bisherigen Dienststellenleiter Polizeioberrat Dominik Sienkiewicz.

Genau drei Jahre leitete der 42-j?hrige Sienkiewicz die Geschicke der Polizeiinspektion Wittlich, die f?r die Sicherheit von gut 54.000 Menschen in der Stadt Wittlich, der Verbandsgemeinde Wittlich-Land und Teilen der Verbandsgemeinde Thalfang zust?ndig ist. Zum 1. Oktober wurde der Beamte zur Hochschule der Polizei auf dem Flughafen Hahn versetzt, wo er den Polizeinachwuchs im Fach Eingriffsrecht unterrichtet.

Als seine Nachfolgerin stellte Polizeipr?sident Rudolf Berg den G?sten der Feierstunde in der Synagoge Wittlich die Polizeir?tin Eva Klein vor. Die 33-j?hrige Polizeibeamtin ist seit gut zw?lf Jahren Angeh?rige der rheinland-pf?lzischen Polizei und war vor ihrem Studium an der deutschen Hochschule der Polizei in verschiedenen Dienststellen des Polizeipr?sidiums Koblenz eingesetzt. Sie ?bernimmt jetzt die Leitung einer Dienststelle mit rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die als erste Polizeidienststelle in Rheinland-Pfalz jetzt eine "weibliche Doppelspitze" hat. Stellvertretende Leiterin ist Polizeihauptkommissarin Birgit Dreiling.

Polizeipr?sident Berg stellte das Selbstverst?ndnis der rheinland-pf?lzischen Polizei als B?rgerpolizei heraus. Er betonte, dass polizeiliches Handeln oftmals mit einem Eingriff in B?rgerrechte einherginge, was zurzeit sehr kritisch betrachtet w?rde. Die Polizei sei stets bem?ht, angemessen zu agieren. Polizeiliches Handels w?rde bei Beschwerden oder Anzeigen von einer unabh?ngigen Justiz ?berpr?ft, deren Entscheidungen selbstverst?ndlich akzeptiert w?rden. "Wir akzeptieren nicht, wenn ungepr?ft Behauptungen aufgestellt, gefakte Videos in Umlauf gebracht werden oder aus welchen Motiven auch immer eine Ver?chtlichmachung der Polizei erfolgt," stellte Berg fest.

Joachim Rodenkirch, B?rgermeister der Stadt Wittlich, bedankte sich bei Polizeioberrat Dominik Sienkiewicz f?r die gute Zusammenarbeit und begr??te die neue Leiterin Polizeir?tin Eva Klein herzlich. Auch der Vorsitzende des ?rtlichen Personalrates der Polizeidirektion Wittlich, Polizeihauptkommissar Hermann-Josef Klein, verabschiedete Sienkiewicz und hie? Klein Willkommen. Mit einem Zitat statt einer Rede schloss sich Polizeiseelsorger Hubertus Kesselheim den guten W?nschen seiner Vorredner an.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Trier

Telefon: 0651-9779-0 E-Mail: mailto:pptrier.presse@polizei.rlp.de http://www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117701/4729846 Polizeipr?sidium Trier

@ presseportal.de