Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Harburg / Zigarettenautomat aufgebrochen - ...

28.07.2020 - 12:27:37

Polizeiinspektion Harburg / Zigarettenautomat aufgebrochen - .... Zigarettenautomat aufgebrochen - Täter festgenommen +++ Einbrecher gestört +++ Kita-Einbruch +++ Begehrte Batterien - Golf Plus' aufgebrochen

Meckelfeld - Ein Anwohner meldete der Polizei am Dienstag um 03.20 Uhr verdächtige Personen, die sich am Zigarettenautomat im Appenstedter Weg Ecke Kornblumenweg zu schaffen machen sollten. Als die Beamten eintrafen, stellten sie fest, dass der Automat aufgebrochen wurde. Zigarettenschachteln lagen auf dem Boden. In unmittelbarer Nähe wurde ein 29-jähriger Hamburger festgestellt und festgenommen. Weil der Zeuge zwei weitere Männer beobachtet hatte, fahndeten die Polizisten weiter und wurden ganz in der Nähe in einer Hecke fündig. Hier hatte sich ein 43-jähriger Mann mit unbekanntem Wohnort versteckt. Er wurde ebenfalls festgenommen. Der dritte Täter wurde nicht gefunden. Die Polizei ermittelt nun gegen die Männer wegen schweren Bandendiebstahls. Sie sind der Polizei bereits wegen gleicher Delikte bekannt.

+++

Einbrecher gestört

Winsen. Als die 60-jährige Bewohnerin eines Hauses in der Großen Gänseweide Montag-Mittag um 12.52 Uhr nach Hause kam, überraschte sie einen Einbrecher, der gerade die Terrassentür aufhebelte. Als die Frau den Einbrecher anschrie, lief dieser davon. Der Mann flüchtete zu Fuß in Richtung St.-Georg-Straße und lief dann in die Brahmsallee. Die Dame beschreibt den Flüchtigen so: 30-35 Jahre, ca. 170 cm groß, kräftige Statur, dunkle kurze Hose, dunkles T-Shirt, Atemmaske, Umhängetasche und dunkles BaseCap. Das Fachkommissariat für Wohnungsaufbrüche in Buchholz hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise: 04181/2850.

+++

Kita-Einbruch

Winsen. Am Wochenende brachen Unbekannte in einen Kinder-Hort in der Eckermannstraße ein. Die Einbrecher stiegen zunächst auf das Dach, wo sie das Glas eines Oberlichtes einschlugen. Hierdurch stiegen sie in das Objekt. Vermutlich weil hier alle Zimmertüren verschlossen waren, ließen die Täter von einer weiteren Tatausführung ab und flüchteten durch einen Notausgang. Gestohlen wurde nichts. Der Sachschaden beträgt 300 EUR.

+++

Begehrte Batterien - Golf Plus' aufgebrochen

Lüllau/Buchholz. Zwischen Samstag und Montag wurden jeweils ein VW Golf Plus im Seevekamp in Lüllau sowie im Sperberweg in Buchholz aufgebrochen. Unbekannte Täter öffneten dafür die Motorhauben der Fahrzeuge und klauten daraus die Autobatterien. In einem Fall wurde auch noch die Motorabdeckung entwendet. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Meier Telefon: 0 41 81 / 285 - 104 Mobil: 0 160 / 972 710 15 Fax: 0 41 81 / 285 - 105 E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4663725 Polizeiinspektion Harburg

@ presseportal.de