Obs, Polizei

Polizeiinspektion Harburg / Wochenendmeldung der PI Harburg für ...

01.09.2019 - 14:46:17

Polizeiinspektion Harburg / Wochenendmeldung der PI Harburg für .... Wochenendmeldung der PI Harburg für den Zeitraum vom 30.08.19, 12:00 Uhr bis 01.09.2019, 12:00 Uhr

LK Harburg - Buchholz i.d.N.- Von Büsum nach Segeberg in Buchholz gestoppt.

Am Samstag den 31.08.19 gegen 06:00 Uhr teilt ein Verkehrsteilnehmer mit, dass vor ihm ein Wagen fährt, welcher Funken schlägt, da der vordere Reifen so beschädigt ist, dass er nur noch auf der Felge (siehe Foto) fährt. Das Fahrzeug fährt unbeirrt von der A7 in Richtung Süden so weiter auf die A261 Richtung Bremen und dann sogar noch auf die A1 Richtung Hamburg. Erst an der AS-Dibbersen fährt das Fahrzeug runter von der Autobahn und auf die B75 in Richtung Tostedt, aber auch da hält das Fahrzeug nicht an, sondern fährt auf der Felge weiter. Erst durch ein, über die Fahrbahn, quer gestellten Funkstreifenwagen kann der Autofahrer gestoppt werden.

Der 77-jährige Autofahrer wundert sich lediglich über den Streifenwagen und sagt, dass ihm nichts aufgefallen sei, außer dass sein Fahrzeug etwas lauter als sonst gewesen sei. Selbst als er sich den Schaden an seinem Fahrzeug ansieht, realisiert er es nicht wirklich. Auf der gesamten Strecke wird der Fahrstreifen beschädigt. Es werden mehrere Strafverfahren eingeleitet und der mitgeführte Führerschein beschlagnahmt.

Winsen Luhe - Trunkenheitsfahrten

Bei der Verkehrskontrolle eines 25-jährigen Autofahrers am Freitagnachmittag in Winsen (Luhe), konnten Hinweise für eine Drogenbeeinflussung festgestellt werden. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und ihm wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Am frühen Samstagmorgen stürzte ein 17-Jähriger Winsener mit seinem Fahrrad, nach dem er einen Bordstein streifte. Bei der späteren Aufnahme stellte sich heraus, dass der Fahrradfahrer deutlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Er wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen, da er einen Atemalkoholwert von 1,54 Promille erreichte. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Am frühen Sonntagmorgen konnte bei einem 19-jährigen Autofahrer aus Drage eine leichte Alkoholbeeinflussung festgestellt werden. Er pustete 0,14 Promille. Da sich der 19-Jährige noch in seiner Führerschein-Probezeit befindet, erwartet ihn nun eine Verkehrsordnungswidrigkeit.

Das gleiche Schicksal ereilte einen 29-jährigen Autofahrer aus Hamburg der in Winsen (Luhe) auch am frühen Sonntagmorgen kontrolliert wurde. Er erreichte einen Wert von 0,44 Promille. Da sich der 29-Jährige auch noch in seiner Führerschein-Probezeit befindet, muss er mit einem Bußgeld rechnen.

Stelle: Einbruch in ein Restaurant

Am Samstag zwischen 01:30 Uhr und 6:30 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Restaurant in Stelle ein. Die Täter konnten Bargeld erbeuten und unerkannt flüchten.

Hinweise bitte an die Polizei Winsen (Luhe) unter der Telefonnummer: 04171-697-0.

OTS: Polizeiinspektion Harburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59458 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59458.rss2

Rückfragen bitte an:

Mossau, POK'in

Polizeiinspektion Harburg Pressestelle

Telefon: 04181/285-0 E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de