Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Harburg / Tostedt - Einbruch in Tennishalle ++ ...

25.07.2017 - 12:31:50

Polizeiinspektion Harburg / Tostedt - Einbruch in Tennishalle ++ .... Tostedt - Einbruch in Tennishalle ++ Hollenstedt - Tresor und Laptop aus Schule entwendet ++ Neu Wulmstorf - Betrunkener Autofahrer stellt sich unfreiwillig der Polizei ++ und weitere Meldungen

Landkreis Harburg - Tostedt - Einbruch in Tennishalle

In eine Tennishalle in der Schützenstraße brachen unbekannte Täter in der Nacht von Sonntag auf Montag ein. Zunächst wurde ein Fenster aufgehebelt, durch welches die Täter in die Halle gelangten. Hier wurden mehrere Türen aufgebrochen und nach derzeitigen Erkenntnissen lediglich eine Kiste Cola entwendet. Der entstandene Sachschaden liegt mit 1500 Euro um ein vielfaches Höher als der Wert der Cola-Kiste.

Hollenstedt - Tresor und Laptop aus Schule entwendet

Auf noch ungeklärte Weise gelangten unbekannte Täter in eine Schule in der Straße "Am Glockenberg" in Hollenstedt. Die Täter brachen im Objekt mehrere Schränke auf und entwendeten einen kleinen Tresor, ein Mobiltelefon und ein Laptop. Der geschätzte Schaden liegt bei etwa 1500 Euro.

Marschacht - Einbruchsversuch abgebrochen

Ihren Versuch in ein Wohnhaus an der Elbuferstraße in Marschacht einzubrechen, haben unbekannte Täter am Montag aufgegeben. Die Unbekannten hebelten mehrfach an der Eingangstür des Hauses. Dies führte nicht zum Erfolg, sodass die Täter von ihrem Vorhaben Abstand nahmen. Eventuell wurden die Täter auch gestört. Die Polizei bittet Zeugen daher, sich unter der Telefonnummer 04181/ 2850 mit ihr in Verbindung zu setzen.

Neu Wulmstorf - Betrunkener Autofahrer stellt sich unfreiwillig der Polizei

Nicht schlecht staunten die Beamten der Polizei Neu Wulmstorf am Montagnachmittag. Gegen 17:00 Uhr betrat ein 37 Jähriger Neu Wulmstorfer die Wache in der Schifferstraße. Den Beamten fiel sofort der deutliche Alkoholgeruch des Mannes auf. Zeugen, welche sich zufällig auch auf der Wache befanden gaben dann an, dass der Mann mit seinem PKW zur Polizei gefahren sei. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,43 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Harburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59458 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59458.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Torsten Adam Telefon: 0 41 81 / 285 - 104 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 Fax: 0 41 81 / 285 -150 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!