Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Harburg / Pressemitteilung der ...

21.02.2021 - 14:37:14

Polizeiinspektion Harburg / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Harburg f?r den Zeitraum von Freitag 19.02.2021, 12:00 Uhr, bis Sonntag, 21.02.2021, 12:00 Uhr

LK Harburg - Landkreis Harburg - Trunkenheitsfahrten

Samstagnacht kontrollierte die Polizei einen 56-j?hrigen Hanstedter, welcher zwischen Hanstedt und Nindorf mit seinem PKW und 1,23 Promille unterwegs war. In Winsen/Luhe fiel ein 19j?hriger Mann durch eine auff?llige Fahrweise mit seinem E-Scooter auf. Ein Test ergab, dass er unter dem Einfluss von Bet?ubungsmitteln stand.

Freitagabend wurden bei Kontrollen im Winsener Stadtgebiet insgesamt drei Personen festgestellt, welche besser zu Fu? h?tten gehen sollen. Ein 22-j?hriger Winsener f?hrte seinen PKW unter Drogeneinfluss, ein 27-j?hriger Brietlinger sein Auto mit 0,60 Promille und ein 19-j?hriger Winsener sein Fahrrad mit 1,92 Promille.

In allen F?llen wurden entsprechende Verfahren gegen die Fahrzeugf?hrer eingeleitet.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wollten Beamte des PK Seevetal im Weidenstieg in Meckelfeld einen Pkw kontrollieren. Als er den Funkstreifenwagen erblickte versuchte sich der 36-j?hrige Meckelfelder der Kontrolle zun?chst durch z?gige Fahrweise zu entziehen, hielt dann aber doch an. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrzeugf?hrer unter Drogeneinfluss stand. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Am Samstagabend erhielt die Polizei Buchholz einen Hinweis auf einen m?glicherweise alkoholisierten Fahrzeugf?hrer. Dieser war mit seinem unbeleuchteten Transporter im Stadtgebiet unterwegs und durch Fahren in Schlangenlinien und mehrfachen Kontakt mit Bordsteinkanten aufgefallen. W?hrend der Verkehrskontrolle zeigte sich der 59-j?hrige Fahrzeugf?hrer aggressiv und uneinsichtig. Bei der folgenden Blutprobenentnahme leistete er erheblichen Widerstand. Da dem Mann die Fahrerlaubnis bereits 2020 gerichtlich entzogen worden war, muss er sich nun in drei Strafverfahren verantworten.

Winsen (Luhe) - Gl?ck im Ungl?ck

In der Hamburger Stra?e in Winsen/Luhe gerieten am Samstagvormittag mehrere unter einem Unterstand stehende M?lltonnen in Brand. Bevor gr??erer Schaden entstehen konnte, wurde der Brand durch die Feuerwehr gel?scht. Urs?chlich f?r die Brandentstehung war wohl nicht vollst?ndig abgek?hlte Asche eines Lagerfeuers vom Vorabend. Ebenfalls am Samstagvormittag kam es zu einer starken Rauchentwicklung in einer Wohnung in der Stra?e Pinnbarg in Pattensen. Die 84j?hrige Bewohnerin hatte versehentlich den Herd eingeschaltet, die darauf stehenden Bratkartoffeln verbrannten. Durch ausl?sende Rauchwarnmelder wurden Nachbarn und auch die Bewohnerin aufgeschreckt, so dass es zu keinem offenen Feuer und auch keinen Verletzten kam.

Seevetal Meckelfeld - Gef?lschter F?hrerschein Im Roggenkamp in Meckelfeld fuhr ein Paketzusteller mit seinem Lieferwagen gegen einen geparkten Pkw und besch?digte diesen. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass der F?hrerschein des 22-j?hrigen Hamburgers gef?lscht war. Ihn erwartet jetzt statt einer einfachen Verkehrsordnungswidrigkeit ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenf?lschung. Seine Pakete wurden an einen anderen Fahrer ?bergeben, sodass sie die Empf?nger doch noch rechtzeitig erreicht haben d?rften.

Seevetal/Meckelfeld - Alkoholbedingt gest?rzt

Am Samstag wurde die Polizei zu einer gest?rzten Person in den Himmelsbruch nach Meckelfeld gerufen. Der 45-j?hrige Meckelfelder war aufgrund seiner hohen Alkoholisierung von 2,98 Promille gest?rzt und hatte sich verletzt. Einen Transport durch den hinzugerufenen Rettungswagen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus lehnte er vehement ab. Da es am selben Tag bereits zwei Polizeieins?tze aufgrund von Streitigkeiten mit seiner Lebensgef?hrtin an dessen Wohnanschrift gekommen war, konnte er auch nicht nach Hause entlassen werden. Er verbrachte die Nacht daher auf richterliche Anordnung im Gewahrsam des PK Seevetal und wurde nach Ausn?chterung am fr?hen Sonntagmorgen entlassen.

Seevetal/Maschen - Verkehrsunfall mit Pedelec-Fahrerin

Am Samstagvormittag ist es in Seevetal in der Alten Bahnhofstra?e im Einm?ndungsbereich zur Maschener Sch?tzenstra?e zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Pedelec gekommen. Die Pkw-Fahrerin, 32 Jahre alt, befuhr hierbei die Alte Bahnhofstra?e in Fahrtrichtung der Maschener Sch?tzenstra?e. In H?he der Einm?ndung in Fahrtrichtung Maschen-Zentrum fuhr die 72-j?hrige, wartepflichtige Pedelec-Fahrerin aus der Alten Bahnhofstra?e kommend nach links in die Fortf?hrung der Alten Bahnhofstra?e ein. Hierbei ?bersah die Radfahrerin die von links kommende Pkw-Fahrerin und nahm ihr somit die Vorfahrt. Es kam infolgedessen zu einem Zusammensto?, bei welchem die Pedelec-Fahrerin schwer verletzt und in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht wurde. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Seevetal unter 04105/6200 zu melden.

Rosengarten/Sottorf - Einbruch in Einfamilienhaus

Am 19.02.2021, im Zeitraum von etwa 16:00 Uhr bis 16:30 Uhr, kam es in der Stra?e Brahmhof in Rosengarten Sottorf zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Unbekannte T?ter schlugen zuerst ein Fenster und im weiteren Verlauf die Scheibe einer Terrassent?r ein, um in das Wohnhaus zu gelangen. Unter Mitnahme von Stehlgut fl?chteten die T?ter unerkannt. Personen, die tatrelevante Hinweise geben k?nnen, werden gebeten sich bei der Polizei in Buchholz unter 04181-2850 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

POK Ludwigkeit Polizeiinspektion Harburg Pressestelle

Telefon: 04181/285-0 E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4844032 Polizeiinspektion Harburg

@ presseportal.de