Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Harburg / Pkw aus Carport gestohlen ++ Winsen ...

04.10.2019 - 12:16:32

Polizeiinspektion Harburg / Pkw aus Carport gestohlen ++ Winsen .... Pkw aus Carport gestohlen ++ Winsen - Unter Drogeneinfluss gefahren ++ Egestorf - Gegen Baum gefahren

Stelle - Pkw aus Carport gestohlen

In der Nacht zu heute (04.10.19), in der Zeit zwischen 23.15 und 07 Uhr, haben Diebe in der Straße Am Schlatthorn einen braunen Toyota RAV 4 gestohlen. Der Wagen mit dem Kennzeichen WL-DJ 66 stand in einem Carport auf einem Privatgrundstück. Wie die Täter das Fahrzeug entwenden konnten, ist noch unklar. Der Schaden beläuft sich auf rund 28.000 Euro.

Hinweise nimmt der Zentrale Kriminaldienst unter der Telefonnummer 04181 2850 entgegen.

Winsen - Unter Drogeneinfluss gefahren

Ein 51-jähriger Mann wurde am Donnerstag von der Polizei kontrolliert, als er mit seinem Pkw gegen 16.50 Uhr auf der Lüneburger Straße unterwegs war. Während der Kontrolle machten die Beamten einen Drogenvortest mit dem Mann. Dieser zeigte eine Cannabisbeeinflussung an. Der 51-Jährige musste die Beamten begleiten, ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Egestorf - Gegen Baum gefahren

Auf der L 212 (Alte Dorfstraße), kam es am Donnerstagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Mann war mit seinem Mercedes in Richtung Döhle unterwegs. Gegen 05.05 Uhr verlor er die Kontrolle über seinen Wagen und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte der Pkw frontal gegen einen Straßenbaum. Der 21-Jährige verletzte sich dabei schwer.

Ersthelfer befreiten den Mann aus dem Fahrzeug. Die Feuerwehr übernahm die Erstversorgung. Der 21-Jährige kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die Unfallursache ist noch unklar.

OTS: Polizeiinspektion Harburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59458 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59458.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Krüger Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

@ presseportal.de