Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Harburg / PKW aufgebrochen ++ ...

05.07.2017 - 13:51:22

Polizeiinspektion Harburg / PKW aufgebrochen ++ .... PKW aufgebrochen ++ Seevetal/Hittfeld - Aufmerksamer Zeuge verhindert Schlimmeres ++ Toppenstedt/BAB 7 - Von der Fahrbahn abgekommen

Tostedt - PKW aufgebrochen

In der Zeit zwischen Montag, 7:00 Uhr und Dienstag, 13:00 Uhr, haben unbekannte Täter auf dem Parkplatz am Bahnhof einen VW Polo aufgebrochen. Die Diebe schlugen eine Seitenscheibe ein durchwühlten den Innenraum. Was sie hierbei alles erbeuteten, steht noch nicht fest. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 300 EUR.

Seevetal/Hittfeld - Aufmerksamer Zeuge verhindert Schlimmeres

Am Montagabend, gegen 20:20 Uhr meldete ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses an der Eichendorffstraße Rauch, der von einem Balkon aufstieg. Polizei und Feuerwehr wurden zu der Anschrift entsandt. Die Retter der Feuerwehr Hittfeld entdeckten einen qualmenden Blumenkasten an einem Balkongeländer. Dieser hatte für die Rauchentwicklung gesorgt. Er wurde abgelöscht. Nach der Befragung der Verantwortlichen stellte sich heraus, dass jemand Stunden zuvor eine Zigarette in der trockenen Pflanzerde entsorgt hatte. Glücklicherweise wurde der Rauch so schnell entdeckt, dass kein weiterer Schaden durch das Kleinfeuer entstand.

Toppenstedt/BAB 7 - Von der Fahrbahn abgekommen

Ein 21-jähriger Lkw-Fahrer hat am Dienstag, gegen 7:00 Uhr, auf der A7 in Fahrtrichtung Hamburg einen Unfall verursacht. Der Mann war mit Lkw und Anhänger in Richtung Norden unterwegs, als er plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam und in die Seitenschutzplanke prallte. Der Fahrer konnte den Lkw im Stehen bringen. Er blieb unverletzt, weitere Beteiligte gab es nicht.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass Sekundenschlaf ursächlich für den Unfall war. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 EUR geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Harburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59458 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59458.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Krüger Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!