Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Harburg / Fluchtwagen nach Zigarettendiebstahl ...

05.02.2021 - 13:32:28

Polizeiinspektion Harburg / Fluchtwagen nach Zigarettendiebstahl .... Fluchtwagen nach Zigarettendiebstahl zur?ckgelassen ++ Kakenstorf - Lenkrad gestohlen ++ Neu Wulmstorf - Tageswohnungseinbruch

Drage - Fluchtwagen nach Zigarettendiebstahl zur?ckgelassen

Am Donnerstag (4.2.2021), gegen 18:30 Uhr, wurde ein Mann dabei beobachtet, wie er aus einem Supermarkt an der Stover Stra?e eine Kiste mit Zigaretten aus dem Lagerbereich entnahm und damit den Kassenbereich passierte. Auf dem Parkplatz stieg der Mann zu zwei Komplizen, die in einem Opel Corsa vor dem Markt warteten. Der Zeuge alarmierte die Polizei und nahm mit seinem eigenen Wagen die Verfolgung des Pkw auf.

In einer Sackgasse lie?en die Diebe den Wagen schlie?lich stehen und fl?chteten zu Fu? weiter. Ihre Beute lie?en sie dabei im Fahrzeug. Trotz gr??erer Fahndungsma?nahmen konnten die drei M?nner entkommen. Der Fluchtwagen wurde von der Polizei sichergestellt.

Zeugen, denen verd?chtige Personen aufgefallen sind, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 04171 7960 bei der Polizei in Winsen zu melden.

Kakenstorf - Lenkrad gestohlen

In der Zeit zwischen Mittwoch (3.2.2021), 8:50 Uhr und Donnerstag, 7:45 Uhr, machten sich Unbekannte an einem AMG Mercedes zu schaffen. Das Fahrzeug stand in einem Carport an der Langen Stra?e. Die Diebe schlugen eine Seitenscheibe ein, um das Fahrzeug zu ?ffnen. Anschlie?end bauten Sie das Lenkrad aus. Der Gesamtschaden betr?gt mehrere tausend Euro.

Neu Wulmstorf - Tageswohnungseinbruch

Am Donnerstag (4.2.2021), in der Zeit zwischen 8:45 Uhr und 17:15 Uhr, sind Diebe In ein Reihenhaus an der Lessingstra?e eingebrochen. Die T?ter hatten zun?chst die r?ckw?rtige Terrassent?r aufgehebelt, um in das Objekt zu gelangen. Ob sie Beute machten oder gest?rt wurden, ist noch unbekannt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Kr?ger Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/59458/4831067 Polizeiinspektion Harburg

@ presseportal.de