Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Harburg / Einbrüche in Mehrfamilienhaus ++ ...

31.01.2017 - 12:46:55

Polizeiinspektion Harburg / Einbrüche in Mehrfamilienhaus ++ .... Einbrüche in Mehrfamilienhaus ++ Seevetal/Hittfeld - Außenbordmotoren gestohlen ++ Seevetal/Meckelfeld - Fahranfänger unter Drogeneinfluss ++ Und weitere Meldungen

Winsen - Einbrüche in Mehrfamilienhaus

Am Montag, in der Zeit zwischen 16:30 Uhr und 21:00 Uhr, sind Diebe in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses an der Straße In den Wettern eingebrochen. Die Täter hebelten die Balkontüren der Wohnungen auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. In einem Fall erbeuteten sie Bargeld, eine Handtasche und Schmuck. Aus der zweiten Wohnung stahlen die Täter ein Smartphone. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 4000 EUR.

Seevetal/Hittfeld - Außenbordmotoren gestohlen

In der Zeit zwischen Freitagabend und Sonntagabend haben Unbekannte zwei Außenbordmotoren von einem Firmengelände an der Werkstraße gestohlen. Die Täter hatten zunächst ein Zaunelement abgeschraubt, um auf das Betriebsgelände zu gelangen. Dort nahmen sie die beiden Motoren im Gesamtwert von 16.500 EUR an sich und verschwanden damit unbemerkt.

Ob sie für den Abtransport einen Anhänger oder einen Transporter nutzten, ist nicht bekannt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen bitte an die Polizei Seevetal, Telefon 04105 6200.

Seevetal/Meckelfeld - Fahranfänger unter Drogeneinfluss

Ein 21-jähriger Mann ist am Montag, gegen 23:25 Uhr, mit seinem VW Polo in der Straße Hillenklint unterwegs gewesen, als er von der Polizei kontrolliert wurde. Die Beamten machten mit dem Fahranfänger einen Drogenvortest. Dieser reagierte positiv auf Cannabisprodukte. Dem 21-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Ein Arzt entnahm ihm auf der Dienststelle eine Blutprobe.

Buchholz - Gegenverkehr übersehen

Auf dem Nordring kam es am Montag, gegen 11:10 Uhr, zu einem Verkehrsunfall. Eine 49-jährige Frau war mit ihrem VW Up vom Kreisel kommend in Richtung B 75 unterwegs und wollte nach links in die Tischlerstraße einbiegen. Hierbei übersah sie den Mercedes Viano eines 48-jährigen Mannes, der in Gegenrichtung unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Hierbei wurde der 48-jährige leicht verletzt. Der Schaden an den Fahrzeugen wird auf rund 15.500 EUR geschätzt.

Landkreis - Mehrere Glätteunfälle

Mit dem einsetzenden Schneefall am Montagnachmittag kam es bis in die Nachtstunden zu mehreren glättebedingten Unfällen. Auf der A1 gab es zwei Unfälle, bei denen Fahrzeugführer die Kontrolle über ihren Wagen verloren und gegen die Schutzplanken prallten. Auf der A7 wurden insgesamt vier Glätteunfälle registriert. In allen Fällen blieb es bei Blech- oder leichtem Personenschaden.

Auf der K 55, zwischen Schierhorn und Dierkshausen, geriet eine 38-jährige Frau mit ihrem VW Golf nach rechts von der Fahrbahn und kollidierte mit einem Straßenbaum. Glücklicherweise wurde die Frau nur leicht verletzt. Der PKW musste abgeschleppt werden.

In Seevetal kam eine 18-jährige Frau heute Morgen, gegen 1:30 Uhr, von der neuen Deichstraße (K 25) ab und rutschte in einer Rechtskurve in den Straßengraben. Sie verletzte sich leicht.

OTS: Polizeiinspektion Harburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59458 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59458.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Polizeihauptkommissar Jan Krüger Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!