Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Harburg / Buchholz - Hungrige Einbrecher ++ ...

09.08.2019 - 14:21:45

Polizeiinspektion Harburg / Buchholz - Hungrige Einbrecher ++ .... Buchholz - Hungrige Einbrecher ++ Kakenstorf - Nächtlicher Besuch in Kindertagesstätte ++ Tostedt - Einbruch durch Garagenfenster ++ Winsen/Grevelau - Unfallflucht durch weißen Kastenwagen

Landkreis Harburg - Buchholz - Hungrige Einbrecher

In der Nacht zu Donnerstag zwischen 16 Uhr und 7 Uhr gelangten Unbekannte durch Aufdrücken eines auf Kipp stehenden Fensters in ein Bürogebäude in der Bahnhofstraße. Hier brachen sie mehrere Bürotüren auf. Entwendeten wurde eine geringe Menge an Bargeld. Ihren scheinbar leeren Magen füllten die Diebe mit Käse und Erdnüssen der Mitarbeiter.

Kakenstorf - Nächtlicher Besuch in Kindertagesstätte

Ebenfalls in der Nacht zu Donnerstag gelangten Einbrecher durch ein rückwärtiges Kellerfenster in eine Kindertagesstätte in der Bachstraße. Im Anschluss durchsuchten die Täter die Räumlichkeiten nach Wertsachen. Diebesgut ist bislang nicht bekannt.

Tostedt - Einbruch durch Garagenfenster

Mindestens zwei Täter gelangten in der Nacht zu Donnerstag durch ein Fenster in die Garage eines angrenzenden Bungalows in der Poststraße. Durch eine Verbindungstür konnten die Täter dann die Wohnräume betreten und in Abwesenheit der Bewohner in Ruhe durchsuchen. Anschließend entfernten die Unbekannten sich durch eine Nebeneingangstür. Was sie erbeuteten ist bislang nicht bekannt.

Winsen/Grevelau - Unfallflucht durch weißen Kastenwagen

Am Donnerstagmittag gegen 13:00 Uhr kam es auf der Brücke über die A39 zwischen Scharmbeck und Winsen zu einer Verkehrsunfallflucht. Der Fahrer eines weißen Kastenwagens geriet mit seinem Fahrzeug zu weit nach links. Daraufhin kollidierte er mit dem KIA eines entgegenkommenden 41 Jährigen aus Winsen. Am Auto des Mannes entstand Schaden im mittleren dreistelligen Bereich. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Winsen unter der Nummer 04171-7960 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Harburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59458 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59458.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg Torsten Adam Telefon: 0 41 81 / 285 - 104 Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19 Fax: 0 41 81 / 285 -150 E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de www.pi-wl.polizei-nds.de

@ presseportal.de