Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont / Holzminden / ...

22.07.2020 - 17:37:27

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / .... Nachtragsmitteilung zur Meldung "Wohnhausbrand in Eimbeckhausen - zwei Personen schwer verletzt": Brandursachenermittlungen sind abgeschlossen

Bad Münder / Eimbeckhausen - Am Freitagmorgen (17.07.2020) kam es in der Hauptstraße (Eimbeckhausen) zu einem Küchenbrand, durch den die 85-jährige Bewohnerin des Hauses und ein 30-jähriger Passant als Brandentdecker verletzt wurden (wir berichteten). Beide Verletzten kamen in Krankenhäuser. Die 85-Jährige musste im Laufe der Behandlungen in eine Spezialklinik nach Nordrhein-Westfalen geflogen werden. Inzwischen wurde die Seniorin nach einer Intensivbehandlung wieder in ein heimisches Krankenhaus zurückverlegt. Akute Lebensgefahr soll bei ihr nicht mehr bestehen.

Am gestrigen Dienstag wurde der beschlagnahmte Brandort von Brandursachenermittlern des Fachkommissariats 1 der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden und des Kriminalermittlungsdienstes der Polizei Bad Münder aufgesucht. Nach Feststellungen der Ermittler brach das Feuer in der Küche unterhalb der Arbeitsplatte einer Küchenzeile aus. Möglicherweise war ein Abfalleimer der Brandausbruchsort. Technische Ursachen durch defekte Stromleitungen oder Küchengeräte können genauso gut ausgeschlossen werden wie angebranntes Essen oder auf den Kochplatten in Brand geratene Gegenstände.

Link zur Ursprungsmeldung: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4655396

Rückfragen bitte an:

Jens Petersen Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Polizeikommissariat Bad Münder Telefon: 05042/9331-171 E-Mail: poststelle@pk-bad-muender.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4659461 Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

@ presseportal.de