Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont / Holzminden / Grauer / ...

20.11.2019 - 15:51:24

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden / Grauer / .... Grauer / silberfarbener Ford als mögliches geschädigtes Fahrzeug zu einem Parkrempler gesucht

Hameln - Das Fachkommissariat 7 der Polizei Hameln sucht einen grau/silberfarbenen Ford, der am Montag (18.11.2019) auf einem der Parkplätze vor dem Bahnhof in Hameln parkte.

Ein Zeuge (16 Jahre aus Hameln) beobachtete um 14.04 Uhr, aus einem vorbeifahrenden Bus heraus, wie eine Frau, als sie mit einem grauen VW rückwärts ausparkte, gegen den gesuchten Ford stieß.

Der Zeuge konnte das Kennzeichen des VW ablesen und teilte dieses später der Polizei mit. Er konnte zudem beobachten, dass sich die Fahrzeugführerin vom Unfallort entfernte.

Zum jetzigen Zeitpunkt kann der Frau, bei der es sich um die Halterin des VW handelt, kein Vorwurf wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gemacht werden. Zunächst muss geprüft werden, ob der Ford durch den Zusammenstoß beschädigt wurde. Aus diesem Grund ist es notwendig, dass sich der Eigentümer des gesuchten Ford bei der Polizei Hameln (Tel.: 05151/933-222) meldet.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 05151/933-104 E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz minden/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4445231 Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

@ presseportal.de