Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Goslar / Zwei Kundgebungen in Goslar unter dem ...

22.05.2020 - 22:06:42

Polizeiinspektion Goslar / Zwei Kundgebungen in Goslar unter dem .... Zwei Kundgebungen in Goslar unter dem Motto "Deutschland gegen den Corona-Wahnsinn" und der Gegenkundgebung "Keine Nazipropaganda - Auch nicht unter dem Deckmantel CORONA"

Goslar - Am heutigen Tag fanden in Goslar in der Rosentorstraße vor dem alten Standesamt und auf der gegenüberliegenden Seite in der Kurve Rosentorstraße / Mauerstraße zwei angemeldete Kundgebungen unter dem Motto "Deutschland gegen den Corona-Wahnsinn" und der Gegenkundgebung "Keine Nazipropaganda - Auch nicht unter dem Deckmantel CORONA" statt.

An der Kundgebung "Keine Nazipropaganda - Auch nicht unter dem Deckmantel CORONA" nahmen in der Spitze bis zu 35 Teilnehmer teil und damit deutlich mehr als vom Anmelder erwartet. Die Kundgebung begann um 16:00 Uhr und endete ohne Vorkommnisse um 17:15 Uhr.

An der Kundgebung "Deutschland gegen den Corona-Wahnsinn" nahmen bis 11 Teilnehmer teil. Die Kundgebung wurde um 16:40 Uhr begonnen und endete um 18:00 Uhr. Aus der Kundgebung heraus wurde eine 40-jährige Passantin beleidigt. Die Polizei leitete hierzu ein Strafverfahren ein.

Pavone, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4604011 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Ausschreitungen in Minneapolis - USA: Krawalle nach Tod eines Schwarzen bei Polizeieinsatz. Die Proteste weiten sich indes auf andere US-Städte aus. Eine brennende Polizeiwache, geplünderte Geschäfte, Rufe nach Gerechtigkeit: Minneapolis kommt nicht zur Ruhe, nachdem dort der Afroamerikaner George Floyd bei einem brutalen Polizeieinsatz starb. (Politik, 29.05.2020 - 14:27) weiterlesen...

Polzeigebäude gestürmt - Gewaltsame Proteste nach Tod eines Schwarzen in den USA. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota ruft die Nationalgarde zur Hilfe. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd nach einem brutalen Polizeieinsatz in den USA führt weiterhin zu schweren Ausschreitungen. (Politik, 29.05.2020 - 10:25) weiterlesen...

Gewaltsame Proteste - Nach Tod von Floyd: Demonstranten stürmen Polizeigebäude. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota ruft die Nationalgarde zur Hilfe. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA führt weiterhin zu schweren Ausschreitungen. (Politik, 29.05.2020 - 07:34) weiterlesen...

Nach Tod eines Schwarzen - Minneapolis: Demonstranten stürmen Polizeigebäude. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota ruft die Nationalgarde zur Hilfe. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA führt weiterhin zu schweren Ausschreitungen. (Politik, 29.05.2020 - 07:32) weiterlesen...

Brutaler Polizeieinsatz - Nationalgarde nach Tod eines Afroamerikaners mobilisiert. Die Behörden sichern Aufklärung zu - und rufen zum Verzicht auf Gewalt bei Protesten auf. Der Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA hat zu schweren Ausschreitungen geführt, nun holt der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota die Nationalgarde zur Hilfe. (Politik, 29.05.2020 - 04:50) weiterlesen...