Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Goslar / Pressemitteilung der ...

18.12.2017 - 16:36:44

Polizeiinspektion Goslar / Pressemitteilung der .... Pressemitteilung der Polizeiinspektion Goslar vom 18.12.2017

Goslar - Verkehrsunfallflucht- Zeugenaufruf

In der Zeit von Samstag, 16.12.2017, 21.00 Uhr - 17.12.17, 12.00 Uhr, wurde ein blauer PKW Mercedes, Typ 212 K, mit niederländischem Kennzeichen, der auf dem Parkplatz an der Kaninchengasse abgestellt war, durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Die rechte Fahrzeugseite des PKW wurde auf ca. 140 cm Länge zerkratzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1.500 EUR. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die Polizei Goslar hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die zu dem Unfallgeschehen sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/ 3390 zu melden./MaLü

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!