Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Goslar / Pressemitteilung der Polizei Goslar ...

12.01.2020 - 12:06:34

Polizeiinspektion Goslar / Pressemitteilung der Polizei Goslar .... Pressemitteilung der Polizei Goslar für den Zeitraum vom 11.01.2020 10 Uhr bis zum 12.01.2020 09:00 Uhr

Goslar - Folgenschwerer Verkehrsunfall auf der B6 / L500

Am 11.01.2020, gegen 10:25 Uhr befuhr ein 36 jähriger Liebenburger die L 500 von Othfresen in Richtung Ostharingen und passierte die Kreuzung B6 / L500. Zeitgleich befuhr eine 53 jährige Langelsheimerin die B 6 in Richtung Goslar. Diese übersah das Rotlicht der Lichtzeichenanlage. Hierdurch kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß beider Pkw infolgedessen die Langelsheimerin schwerverletzt dem Krankenhaus Goslar zugeführt wurde. Der Liebenburger erlitt leichte Verletzungen. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Verkehrsunfallflucht auf der B 6

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr am 11.01.2020, gegen 09:40 Uhr die B 6 in Richtung Salzgitter, als er plötzlich und unvermittelt stark abbremst und nach links auf die Abbiegespur zur B 82 in Richtung Langelsheim wechselt. Mehrere sich bereits auf der Abbiegespur befindliche Fahrzeugführer müssen ihre Pkw ebenfalls stark abbremsen. Ein Fahrzeugführer schafft dieses jedoch nicht rechtzeitig und fährt auf den vor ihm fahrenden Pkw auf. Durch den Zusammenstoß werden zwei Personen leichtverletzt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort und entfernte sich so unerlaubt von der Unfallstelle.

Verkehrsunfallflucht in der Innenstadt

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer befuhr in der Zeit vom Freitag den 10.01.2020 bis zum 11.01.2020 gegen 18:15 Uhr den Claustorwall in Richtung Nonnenweg und touchierte im Vorbeifahren einen am Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten Pkw. Hierbei beschädigt er den Außenspiegel des geparkten Pkw. Der unbekannte Fahrzeugführer entfernt sich anschließend vom Unfallort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen.

Wer sachdienliche Hinweise zu den geschilderten Verkehrsunfällen geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Goslar unter 05321/3390.

Seese, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4489452 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de