Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung Polizeikommissariat ...

24.02.2021 - 03:57:27

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung Polizeikommissariat .... Pressemeldung Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld von Mittwoch, 24.02.2021

Goslar - Randalierende Personengruppe - Zeugen gesucht!

Am Dienstagabend, 23.02.2021, im Zeitraum zwischen 20:15 Uhr und 21:15 Uhr, zieht eine 4- bis 5-k?pfige Personengruppe durch Clausthal-Zellerfeld und begeht zahlreiche Sachbesch?digungen! Zun?chst wird die Gruppe im Bereich der Adolph-Roemer-Stra?e gemeldet. Hier soll ein geparkter Pkw angegangen und besch?digt worden sein. Im Nahbereich treffen die eingesetzten Beamten schlie?lich auf einen 24-j?hrigen Clausthaler, der angibt gerade von mehreren Personen geschlagen und getreten worden zu sein. Die Person ist leicht verletzt.

Im weiteren Verlauf wird L?rm im Bereich der Stra?e "Am Ehrenhain" gemeldet. Ein Zeuge wundert sich ?ber laute Ger?usche und beobachtet wie eine Person auf einem geparkten Pkw herumspringt. Diese Person wird durch zwei weitere Personen begleitet. Eine dieser Personen soll auff?llig korpulent sein.

Durch die eingesetzten Beamten/innen kann schlie?lich eine dreik?pfige Personengruppe in Tatortn?he angetroffen werden. Alle Personen aus dieser Gruppe sind erheblich alkoholisiert. Eine Tatbeteiligung wird vor Ort abgestritten.

Bei der weiteren Tatortabsuche werden mehrere, teils erheblich besch?digte Pkw aufgefunden. Bei diesen sind stellenweise die Au?enspiegel abgebrochen, bei anderen sind die Motorhauben eingedellt. Zun?chst k?nnen 9 besch?digte Pkw mit Blech- und/oder Lacksch?den festgestellt werden.

Nach ersten Erkenntnissen wird der Gesamtschaden auf ?ber 20000 EUR gesch?tzt.

Die gesch?digten Fahrzeugeigent?mer/innen werden gebeten sich mit der Polizei in Clausthal-Zellerfeld in Verbindung zu setzen.

Zeugen/innen, die tatrelevante Beobachtungen gemacht haben, oder Tat- bzw. T?terhinweise geben k?nnen, werden dringend gebeten sich beim PK Oberharz zu melden (05323/941100).

i.A.Nowak, PHK

R?ckfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Oberharz Telefon: 05323-94110-0

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/56518/4846496 Polizeiinspektion Goslar

@ presseportal.de