Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung - Polizeikommissariat ...

26.02.2017 - 13:11:29

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung - Polizeikommissariat .... Pressemeldung - Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld

Goslar - Ladendiebstahl

Clausthal-Zellerfeld: Eine Einwohnerin aus Clausthal-Zellerfeld wurde am Samstagnachmittag innerhalb von nur einer Stunde gleich in zwei Fällen des Diebstahls überführt. Zunächst entwendete die 20-Jährige in einem Verbrauchermarkt in der Bauhofstraße diverse Artikel im Wert von über 50 EUR, die sie zuvor in einem mitgeführten Kinderwagen verstaute. Etwa eine Stunde später betrat die 20-Jährige einen zweiten Einkaufsmarkt in der Altenauer Straße, obwohl sie dort bereits zuvor Hausverbot hatte. Der Aufforderung durch eine Mitarbeiterin, den Markt unverzüglich zu verlassen, kam die 20-Jährige zwar nach, entwendete im Ausgangsbereich einer anderen Kundin jedoch die Einkaufstasche mit bereits bezahlten Lebensmitteln im Wert von etwa 20 EUR.

Sachbeschädigung

Clausthal-Zellerfeld: Unbekannte beschädigten zwischen Donnerstagabend und der Nacht auf Freitag mehrere Felder eines Holzzaunes in der Königsberger Straße. Dem Hauseigentümer entstand ein vorläufig geschätzter Sachschaden von 150 EUR. Sachdienliche Hinweise bitte an das Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld.

Verkehrsunfall

L 517 - Clausthal-Zellerfeld: Am Freitagnachmittag kam der Fahrer eines Hyundai mit seinem Pkw auf der Landesstraße 517 zwischen Schulenberg und Clausthal-Zellerfeld auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern. Im Kurvenbereich verlor der 80-Jähriger Fahrzeugführer dann die Gewalt über seinen Pkw und kam von der Fahrbahn ab. Letztendlich beschädigte das außer Kontrolle geratene Fahrzeug einen Leitpfosten und einen Straßenbaum. Die Schadenshöhe beträgt etwa 2000 EUR. Der Fahrer und weitere Insassen des Pkw blieben unverletzt. Der nicht mehr fahrbereite Pkw wurde durch ein Abschleppfahrzeug geborgen.

- Borchers, POK -

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Oberharz Telefon: 05323-94110-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!