Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung des ...

12.02.2018 - 15:46:26

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung des .... Pressemeldung des Polizeikommissariats Bad Harzburg vom 11.02.2018

Goslar - Polizeikommissariat Bad Harzburg:

Sachbeschädigung an PKW:

Am Samstag, den 10.02.2018, zwischen 10:45 Uhr und 13:40 Uhr, wurde durch unbekannte Täter ein schwarzer Mercedes in der Straße "Am Zauberberg" in Bad Harzburg auf der Beifahrerseite stark zerkratzt.

Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf ca. 2000 Euro

Ein Strafverfahren aufgrund der Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

Zeugen zum Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Harzburg unter der Rufnummer 05322/911-110 in Verbindung zu setzen.

Diebstahl aus PKW:

Am Samstag, den 10.02.2018, zwischen 13:30 Uhr und 13:50 Uhr, wurde an der B4, Parkplatz untere Marienteichbaude ein PKW Ford Grand C-Max aufgebrochen. Der oder die Täter entwendeten aus dem Pkw zwei Kinderrucksäcke mit diversem Spielzeug.

Ein Strafverfahren aufgrund des Diebstahls aus PKW wurde eingeleitet.

Zeugen zum Vorfall werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Harzburg unter der Rufnummer 05322/911-110 in Verbindung zu setzen.

Häusliche Gewalt:

Am Samstag, den 10.02.2018, um 17:53 Uhr, kam es in der Breiten Straße in Bad Harzburg zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen ehem. Lebensgefährten. Hierbei wurde eine 32-jährige Bad Harzburgerin durch den 34-jährigen, ebenfalls aus Bad Harzburg stammenden Täter leicht verletzt.

Ein Strafverfahren aufgrund der Körperverletzung wurde eingeleitet.

Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereiches durch Bildaufnahmen:

Am 10.02.2018, um 18:00 Uhr, filmte ein 68-jähriger Mann aus Goslar mit seinem Mobiltelefon in einem Bad Harzburger Schwimmbad über die Trennwand der Umkleide hinweg eine 24-jährige Frau aus Varel.

Das Mobiltelefon wurde als Beweismittel sichergestellt.

Ein diesbezügliches Strafverfahren wurde eingeleitet.

Hehlerei:

Am 10.02.2018, um 22:10 Uhr, stellte sich im Rahmen einer Kontrolle in der Dr. Heinrich-Jasper-Straße in Bad Harzburg heraus, dass ein 26-jähriger Bad Harzburger mit einem als gestohlen gemeldeten Fahrrad unterwegs war. Er gab an, dass Fahrrad im Internet erworben zu haben.

Das Fahrrad wurde beschlagnahmt, eine Strafanzeige aufgrund von Hehlerei wurde gefertigt.

Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte:

Am Sonntag, den 11.02.2018, um 3:47 Uhr sollte in der Straße Krautgarten in Bad Harzburg ein 54-jähriger Bad Harzburger aufgrund einer Mundverletzung durch Rettungssanitäter behandelt werden. Der offenbar stark alkoholisierte Mann widersetzte sich massiv den Maßnahmen der zur Hilfe gerufenen Beamten und musste ins Gewahrsam der Polizei in Goslar verbracht werden.

Ein Strafverfahren aufgrund Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte wurde eingeleitet.

Winkler, PK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Bad Harzburg Telefon: 05322-91 111-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!