Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung der Polizei Braunlage ...

12.08.2019 - 13:01:36

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeldung der Polizei Braunlage .... Pressemeldung der Polizei Braunlage vom 12.08.2019/ Fahrt unter Drogeneinfluß

Goslar - Braunlage: Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde am Sonntag abend, gg. 20.45 Uhr, ein 28-jähriger aus dem Landkreis Harz überprüft. Während der Verkehrskontrolle ergaben sich Hinweise auf eine mögliche Beeinflussung durch Drogen. Ein Drogenvortest erhärtete den Verdacht. Aus diesem Grund wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde für 24 Stunden untersagt. Nun erwartet den 28-jährigen ein Fahrverbot. In der Mittelkonsole seines Fahrzeugs wurde eine geladene Schreckschußpistole mit gefülltem Magazin, griffbereit, aufgefunden. Der 28-jährige ist nicht im Besitz eines kleinen Waffenscheins. Die Schreckschußwaffe wurde von der Poliezi beschlagnahmt. Es wurde ein Strafverfahren gegen den 28-jährigen eingeleitet. Bei einem 25-jährigen Mitfahrer wurde Cannabis aufgefunden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gg. das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Braunlage, 12.08.19, Quast,R.

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeistation Braunlage Telefon: 05520-9326-0

@ presseportal.de