Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeitteilung der ...

17.05.2018 - 14:06:53

Polizeiinspektion Goslar / Pressemeitteilung der .... Pressemeitteilung der Polizeiinspektion Goslar vom 17.05.2018

Goslar -

- Unachtsamkeit fordert einen Verletzten

Am 16.05.18, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 51-jähriger Mann aus Schladen mit seinem PKW VW Golf die Heinrich- Pieper- Straße in Rtg. Grauhöfer Landwehr.

In Höhe des Zollamtes übersah er einen dort abgestellten Anhänger. Bei dem Aufprall wurde der Anhänger gegen einen davor geparkten LKW gedrückt und geriet anschließend auf den Geh-/Radweg.

Die Deichsel des Anhängers schwenkte dabei nach aus und traf einen auf dem Gehweg befindlichen 46-jährigen Mann aus Börßum, wodurch dieser verletzt wurde und zur Behandlung dem Krankenhaus Goslar zugeführt werden musste. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.500 EUR. /MaLü

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104 E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!