Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Goslar / Pressebericht PI Goslar von Samstag, ...

04.11.2018 - 12:21:46

Polizeiinspektion Goslar / Pressebericht PI Goslar von Samstag, .... Pressebericht PI Goslar von Samstag, 03.11.2018, bis Sonntag, 04.11.2018

Goslar - Körperverletzungsdelikt: Am Samstag, gegen 15:30 Uhr, randaliert eine bislang unbekannte männliche Person auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Hildesheimer Straße. Unter anderem spuckt der Randalierer einer 67-jährigen Passantin hierbei ins Gesicht. Anschließend kann der Täter unerkannt flüchten. Sofortige Fahndungsmaßnahmen führten nicht zum Ergreifen der Person. Der Täter, der sich zuvor in dem Einkaufsmarkt aufgehalten haben soll, war komplett schwarz gekleidet. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05321-3390 in Verbindung zu setzen.

Eigentumsdelikte: 1. Bereits im Zeitraum von Dienstag, 30.10., 08:00 Uhr, bis Freitag, 02.11., 21:00 Uhr, kam es in der Goslarer Altstadt im Bereich Gosewinkel / Bäckerstraße zum Diebstahl einer schwarzen Großmülltonne aus Kunststoff. Auf der Mülltonne befanden sich mehrere Aufkleber mit der Aufschrift DM. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05321-3390 in Verbindung zu setzen.

2. Am Samstag kam es gegen 11:30 Uhr in einem Einkaufsmarkt in Langelsheim, Lange Straße, zu einem Ladendiebstahl. Ein 10-jähriges Mädchen entnahm einen Kosmetikartikel aus einer Verpackung und versuchte anschließend, aus dem Geschäft wegzulaufen. Hierbei wurde sie durch eine Verkäuferin festgehalten. Das Diebesgut in Höhe von 2,- Euro verblieb beim Markt und das Kind wurde an die Erziehungsberechtigten übergeben.

3. Am Samstag kam es gegen 17:30 Uhr in einem Einkaufsmarkt in der Hildesheimer Straße zu einem Ladendiebstahl. Nachdem der männliche Täter beim Passieren des Kassenbereiches den Alarm ausgelöst hatte, flüchtete er über den Parkplatz zu einem schwarzen Pkw, mit dem er den Parkplatz verließ. Zum Diebesgut konnte das Personal des Warenmarktes keine Angaben machen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05321-3390 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsdelikte: Am Samstag, 03.11.2018, gegen 15:30 Uhr, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf einem Parkplatz im Goslarer Stadtteil Oker, Am Stadtpark. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer parkte mit seinem Pkw aus und stieß dabei gegen den geparkten schwarzen Pkw Daimler eines 80-jährigen Mannes aus Altenau. Am Daimler entstand geschätzter Sachschaden in Höhe von 1000,- Euro. Die Polizei hat ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet und die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei unter 05321-3390 in Verbindung zu setzen.

Es kam im Berichtszeitraum zu fünf weiteren Verkehrsunfällen mit einem geschätzten Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro. Zum Glück wurde hierbei niemand verletzt.

J. Pavone, PHK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Einsatz- und Streifendienst

Telefon: 05321-339-0

@ presseportal.de