Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Goslar / Pressebericht des ...

19.11.2017 - 12:41:26

Polizeiinspektion Goslar / Pressebericht des .... Pressebericht des Polizeikommissariats Oberharz vom 19. November 2017

Goslar - Diebstahl von Pkw-Kennzeichen

Beim Polizeikommissariat Oberharz wurde der Diebstahl eines Kennzeichenpaares angezeigt. Diese Kennzeichen aus dem Landkreis Diepholz (DH-) wurden im Tatzeitraum von Freitag, 17.11.2017, bis Samstag, 18.11.2017, durch einen noch unbekannten Täter von einem Pkw Opel abgebaut und daraufhin entwendet.

Ermittlungen hierzu wurden aufgenommen.

Die Polizei Oberharz bittet Personen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder sonst Hinweise zum Sachverhalt geben können, sich unter der Telefonnummer 05323-941100 zu melden.

Einbruchdiebstahl in Handwerkerfahrzeug in Altenau

Im Tatzeitraum von Donnerstag, 16.11.2017, bis zum Samstag, 18.11.2017, wurde ein im Schultal in 38707 Altenau abgestelltes Handwerkerfahrzeug aufgebrochen und hier diverse Bau- und Handwerkermaschinen entwendet. Der Schaden wird auf über 2000 Euro geschätzt.

Einbruch in Baucontainer in Altenau

Ebenfalls in Altenau wurde im Tatzeitraum von Freitag, 17.11.2017, bis Samstag, 18.11.2017, ein Baucontainer an einer Baustelle in der Hüttenstraße gewaltsam aufgebrochen. Zu den evtl. entwendeten Gegenständen aus diesem Container konnten noch keine Angaben erlangt werden.

Ermittlungen in beiden Fällen wurden aufgenommen.

Die Polizei Oberharz bittet Personen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder sonst Hinweise zum Sachverhalt geben können, sich unter der Telefonnummer 05323-941100 zu melden.

Verlust einer Handtasche und einer Herrenjacke

Am Samstag, 18.11.2017, gegen 23:00 Uhr, habe ein Pärchen am ZOB in Clausthal-Zellerfeld eine Herrenjacke und eine Handtasche abgelegt. Beim Verlassen der Örtlichkeit wurden diese Gegenstände von dem Pärchen dort vergessen. Bei einer kurz darauf erfolgten Wiederkehr am Ort konnten die Gegenstände nicht wieder aufgefunden werden. Die Verlierer hoffen nun darauf, dass die ehrliche Finderin oder der ehrliche Finder diese Gegenstände zeitnah bei den zuständigen Behörden abgeben werden.

Verkehrsunfallgeschehen

Am Samstag, 18.11.2017, gegen 17:45 Uhr, kam es auf der Goslarschen Straße in 38678 Clausthal-Zellerfeld zu einem "Auffahrunfall" zwischen zwei Pkw. Hierbei entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 4.000 Euro.

Am Samstag, 18.11.2017, gegen 18:15 Uhr, kam der Führer eines Pkw Renault in der Walther-Nernst-Straße in 38678 Clausthal-Zellerfeld mit seinem Fahrzeug auf winterglatter Fahrbahn zum Rutschen und landete mit dem Fahrzeug in einem Graben. Das Fahrzeug wurde hierbei nicht unerheblich beschädigt.

Am Samstag, 18.11.2017, gegen 19:45 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf dem Parkplatz Am Bocksberg in 38644 Goslar-Hahnenklee. Hier kam ein Pkw beim Rangieren auf winterglattem Untergrund ins Rutschen und stieß gegen ein dort geparktes Fahrzeug. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 3.000 Euro.

i.A. Schulze, POK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Oberharz Telefon: 05323-94110-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!