Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Goslar / Pressebericht der Polizei Seesen, für ...

02.02.2018 - 16:41:59

Polizeiinspektion Goslar / Pressebericht der Polizei Seesen, für .... Pressebericht der Polizei Seesen, für den Zeitraum vom 31.01.18 - 02.02.18

Goslar - Verstoß gegen die Versicherungspflicht

Zum wiederholten Mal wurde ein nicht versicherter Pkw im öffentlichen Verkehrsraum geführt. Seesener Polizeibeamte hatten bereits am 20. Januar die 27jährige Halterin des Pkw mit ihrem Pkw, für den seit Oktober 2017 kein Versicherungsschutz mehr besteht, fahrend angetroffen. Am 31. Januar fertigten die Beamten eine erneute Strafanzeige, weil der Pkw offensichtlich erneut auf öffentlichen Straßen geführt wurde und eine entsprechende Versicherung des Kfz noch nicht vorlag. Schließlich wurden die Kennzeichen des Pkw durch die Beamten demontiert und sichergestellt, um die Begehung weiterer Straftaten zu verhindern, oder zumindest zu erschweren.

Verkehrsunfallflucht

Am 01. Februar, im Zeitraum zwischen 08.30 Uhr und 12.15 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen auf dem Großparkplatz in der Rosenstraße abgestellten Pkw VW Polo einer 22jährigen Frau aus dem Landkreis Gifhorn.Am Pkw der jungen Frau entstand ein Schaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerkannt. Zeugen des Unfalls melden sich bitte bei der Polizei Seesen (Tel.: 05381/944-0).

Verkehrsunfallflucht

Am 01. Februar, gegen 14.45 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer einen in Herrhausen abgestellten Pkw. Bei dem in der Nordhäuser Straße, am Fahrbahnrand geparkten Kfz, wurde durch den unbekannten Unfallverursacher der Außenspiegel an der Fahrerseite des Geschädigten Fahrzeugs touchiert und beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei Seesen (Tel.: 05381/944-0).

Sachbeschädigung an Kraftfahrzeug

Am 01. Februar, gegen 19.30 Uhr, beobachtete eine 41jährige Seesenerin, wie sich eine Person an einem vor dem Wohnhaus in der Gänsepforte stehenden Pkw zu schaffen machte. Die alarmierten Seesener Polizeibeamten konnten noch am beschriebenen Fahrzeug einen 46jährigen feststellen, welcher dieses offensichtlich gerade beschädigt hatte. Gegen den Beschuldigten wurde nach der Feststellung der Personalien ein Strafverfahren eingeleitet. An dem Pkw einer 69jährigen Seesenerin entstand ein Schaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Verkehrsunfall

Am 31. Januar, gegen 17.00 Uhr, fuhr eine 35jährige Frau aus Osterode mit ihrem Pkw vom Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Braunschweiger Straße und übersah einen dort fahrenden 52jährigen, welcher mit seinem Fahrzeug in Richtung Neuekrug unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der Fahrzeuge entstand ein Schaden von insgesamt ca. 10.000 Euro. Verletzt wurde niemand.

i.A. Decker, POK

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeikommissariat Seesen Telefon: 05381-944-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!