Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Goslar / Polizeistation Braunlage: ...

01.05.2017 - 14:31:37

Polizeiinspektion Goslar / Polizeistation Braunlage: .... Polizeistation Braunlage: Pressemeldung für den Zeitraum zwischen Freitag, dem 28.04.2017 und Montag, dem 01.05.2017

Goslar - 1)Diebstahl einer Handtasche: Am Samstag, dem 29.04.2017 entwendet ein bislang unbekannter Täter gegen 16.45 Uhr eine, im Verbrauchmarkt "Nahkauf" in St. Andreasberg abgestellte blaue Damenumhängehandtasche der Marke s'Oliver, im Zeitwert von ca. 180,- Euro. In der Handtasche befindet sich eine Brille der Marke Ray Berry mit braunem Gestell. Wer Hinweise auf den oder die Täter hat, den bittet die Polizei sich mit ihr in Verbindung zu setzen.

2)Sachbeschädigung an Werbebanner: Am Samstag, dem 29.04.2017 beschädigt ein 21jähriger aus Ganderkesee gegen 03.10 Uhr im angetrunkenem Zustand ein Werbebanner, welches in der Straße "Am Brunnen" in Braunlage aufgehängt war. Ein Teil des Banners scheint ihm zu gefallen, da er dieses entwendet und sich als "Schal" um den Hals hängt. Wenig später treffen er und ein Begleiter in der Herzog-Wilhelm-Straße auf den Streifenwagen der Polizeistation Braunlage. Da sie beim passieren des Funkstreifenwagens herum grölen und pöbeln, werden sie einer Personenkontrolle unterzogen. Pech für den 21jährigen, hierbei fällt natürlich der Teil vom Werbebanner um seinen Hals auf. Nach anfänglichem leugnen, gibt er die Sachbeschädigung am Banner zu. Jetzt muss er den Schaden begleichen und erhält zusätzlich noch eine Strafanzeige.

3)Am Sonntag, dem 30.04.2017, geraten gegen 22.30 Uhr in der oberen Grundstraße in St. Andreasberg zwei männliche, zudem verwandte Personen aneinander. Nach vorangegangener verbaler Auseinandersetzung kommt es zu gegenseitig begangener Körperverletzung zwischen dem 61jährigem und dem 27jährigen. Hierbei erleidet der jüngere eine Kopfplatzwunde, so dass er mittels RTW dem Krankenhaus Herzberg zur Behandlung zugeführt werden muss. 2 x Strafanzeigen wegen Körperverletzung

Walpurgisnacht 2017

4) Walpurgisumzug: Durch die Polizei Braunlage wurden die Walpurgisumzüge in St. Andreasberg und Braunlage mit jeweils zwei Streifenwagen begleitet. Bei schönem Wetter wurden die Festumzüge durch eine große Anzahl von Besuchern und Einheimischen verfolgt. Es kam trotz des großen Andranges und dem damit verbundenen üblichen kleineren Verkehrsbehinderungen zu keinerlei nennenswerten Vorkommnissen.

5)Sachbeschädigung an PKW: Am Montag, dem 01.05.2017 wird im Zeitraum zwischen 01.10 und 01.25 Uhr, der linke Außenspiegel an einem, in der Elbingeröder Straße in Braunlage geparkten weißen PKW VW Crafter eines, auf der Walpurgisfeier eingesetzten Security Unternehmens, von bislang unbekannte/n Täter abgerissen oder abgetreten. Hierbei wird der Außenspiegel völlig zerstört. Wer Hinweise zur Tat geben kann, den bittet die Polizei sich mit ihr unter der Telefonnummer 05520/93260 in Verbindung zu setzten.

6)Gefährliche Körperverletzung 01.05.2017, ca. 00.15 Braunlage, Herzog-Wilhelm-Straße: Im Rahmen von verbalen Streitigkeiten zwischen mehreren einheimischen, zum teil stark alkoholisierten Beteiligten, beabsichtigt ein 29jähriger Braunlager, seine "Kontrahenten" mittels einem Spazierstock/"Teufelsstock" auf "Distanz" zu halten. Das 16jährige Opfer, ebenfalls aus Braunlage stammend, versucht zwischen den Streitenden zu vermitteln und gerät so zwischen die "Fronten". Hierbei erhält sie jeweils einen Schlag auf den Kopf und auf den Arm, wird dadurch aber nur leicht verletzt. Bei Eintreffen der Polizei hat sich die Lage bereits beruhigt. Der Erziehungsberechtigte der 16jährigen erstattet Strafanzeige.

i.A. RO

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeistation Braunlage Telefon: 05520-9326-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!