Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Göttingen / Voll drüber reloaded ...

08.11.2019 - 12:41:37

Polizeiinspektion Göttingen / Voll drüber reloaded .... (614/2019) "Voll drüber" reloaded - Erneut Verkehrszeichen von unbekanntem Autofahrer beschädigt, Polizei sucht nach Mercedes CLA

Göttingen - Göttingen, Rudol-Winkel-Straße Montag, 4. November 2019, zwischen 02.00 und 03.50 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - Nur zwei Tage nachdem Samstagnacht (02.11.19) auf der Herzberger Landstraße ein Vorschriftszeichen "Opfer" eines Verkehrsunfalls geworden ist (siehe unsere Pressemitteilung Nr. 604 vom 04.11.19), hat es Montagnacht (04.11.19) im Göttinger Industriegebiet erneut ein Verkehrszeichen "erwischt". Vermutlich in der Zeit zwischen 02.00 und 03.50 Uhr prallte ein unbekannter Autofahrer auf der Rudolf-Winkel-Straße gegen ein Verkehrsschild und riss es samt Halterung aus dem Boden. Die Spurenlage deutet darauf hin, dass das Fahrzeug vorher in einer leichten Kurve von der Fahrbahn abkam. Der Grund hierfür ist unbekannt. Wie schon beim Wochenend-Fall, ergriff auch dieser Unfallfahrer die Flucht und auch er ließ wichtige Indizien in Form von Trümmerteilen am Unfallort zurück. Die Polizei stellte einige davon für die weiteren Ermittlungen sicher. Nach Recherchen der Ermittler stammen die verlorenen Fahrzeugteile vermutlich von einem neueren Mercedes Benz der A-Klasse "CLA". Das Auto muss im vorderen linken Bereich erheblich beschädigt sein. Der vor Ort festgestellte Schaden beträgt rund 250 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter Telefon 0551/491-2115 entgegen. (1206 Z.)

OTS: Polizeiinspektion Göttingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119508.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jasmin Kaatz Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551/491-2017 Fax: 0551/491-2010 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

@ presseportal.de