Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Göttingen / Unfallflucht auf der ...

06.11.2019 - 13:11:30

Polizeiinspektion Göttingen / Unfallflucht auf der .... (611/2019) Unfallflucht auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Hannover - eine Person leicht verletzt

Göttingen - Autobahn 7, Fahrtrichtung Hannover, zwischen den Anschlussstellen Göttingen-Nord und Nörten-Hardenberg Donnerstag, 31. Oktober 2019, gegen 15.15 Uhr

BOVENDEN (mb) - Am Donnerstagnachmittag (31.10.19) kam es auf der A 7 in Höhe des Parkplatzes "Leineholz" gegen 15.15 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von etwa 20.000 Euro.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein 33 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Esslingen (Baden-Württemberg) mit seinem VW Golf den linken von drei vorhandenen Fahrstreifen in Richtung Hannover. Als ein weißer Pkw plötzlich einen Spurwechsel von dem mittleren auf den linken Fahrstreifen vornahm, musste der 33-Jährige nach links ausweichen, um nicht auf diesen aufzufahren. Hierbei prallte der VW Golf erst gegen die Mittelschutzplanke, wurde anschließend nach rechts über die gesamte Fahrbahn geschleudert und stieß in der Folge gegen die dortige Außenschutzplanke. Hierbei zog sich der Fahrzeugführer Prellungen zu.

Der Golf kam schließlich auf der Fahrbahn zwischen dem Stand- und Hauptfahrstreifen zum Stehen, der unbekannte weiße Pkw setzte seine Fahrt jedoch ungehindert fort.

Die Polizei Göttingen ist nun auf der Suche nach dem weißen Pkw und bittet Zeugen, die Hinweise auf das Fahrzeug und den Unfallhergang geben können, sich unter der Telefonnummer 0551/491-2215 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Göttingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119508.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Michaela Burchardt Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551 / 491-2032 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

@ presseportal.de