Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Göttingen / Unfall in der ...

06.01.2020 - 14:31:30

Polizeiinspektion Göttingen / Unfall in der .... (9/2020) Unfall in der Goßlerstraße - Fußgänger erliegt schweren Verletzungen

Göttingen - GÖTTINGEN (jk) - Der am Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Goßlerstraße lebensgefährlich verletzte Fußgänger (siehe unsere Pressemitteilung Nr. 7 vom 03.01.20) ist tot. Der aus dem Landkreis Northeim stammende 69-Jährige erlag am Freitagabend in der Göttinger Uniklinik den schweren Kopfverletzungen, die er beim Frontalzusammenstoß mit dem Wagen einer 28-jährigen Göttingerin erlitten hatte. Der genaue Unfallhergang steht noch immer nicht fest. In diesem Zusammenhang sucht das 7. Fachkommissariat weiter nach Zeugen und hier insbesondere nach zwei unbekannten Radfahrern, die unmittelbar vor dem 69-Jährigen schiebend die Straße überquert haben sollen. Die beiden Männer werden gebeten, sich unter Telefon 0551/491-2215 zu melden. Unter derselben Nummer können auch weitere Zeugen ihre Beobachtungen zum Unfallhergang mitteilen. (846 Z.)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jasmin Kaatz Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551/491-2017 Fax: 0551/491-2010 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119508/4484474 Polizeiinspektion Göttingen

@ presseportal.de