Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Göttingen / Unbekannte ritzen ...

26.06.2020 - 13:31:33

Polizeiinspektion Göttingen / Unbekannte ritzen .... (230/2020) Unbekannte ritzen verbotene SS-Runen in Motorhauben - Acht Fahrzeuge in Göttingen beschädigt, Staatsschutz ermittelt

Göttingen - Göttingen, Baurat-Gerber-Straße Nacht zu Samstag, 20. Juni 2020

GÖTTINGEN (jk) - In der Baurat-Gerber-Straße haben Unbekannte in der Nacht zum vergangenen Samstag (20.06.20) das verbotene Emblem der SS, die doppelte Siegrune, in die Motorhauben von acht geparkten Autos geritzt. Die Höhe des verursachten Gesamtschadens steht noch nicht fest. Von den Tätern fehlt jede Spur. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung nach §§ 86 a, 303 Strafgesetzbuch eingeleitet. Das Staatsschutzkommissariat hat die weitere Bearbeitung übernommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Göttingen, Telefon 0551/491-2115.

https://de.wikipedia.org/wiki/Siegrune

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jasmin Kaatz Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551/491-2017 Fax: 0551/491-2010 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119508/4635305 Polizeiinspektion Göttingen

@ presseportal.de