Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Göttingen / Polizei Göttingen ...

22.03.2017 - 16:46:48

Polizeiinspektion Göttingen / Polizei Göttingen .... (210/2017) Polizei Göttingen stellt bei Verkehrskontrollen Tempo-, Gurt- und Handyverstöße fest

Göttingen - Stadt Göttingen (Godehardstraße, Güterbahnhofstraße und Sandweg) und Landkreis Göttingen (Hann. Münden und Friedland), Dienstag, 21. März 2017, in der Zeit von 07.00 Uhr bis 16.00 Uhr

GÖTTINGEN (jan) - Bei gezielten Verkehrskontrollen in Stadt und Landkreis Göttingen haben Polizeibeamte am Dienstag (21.03.2017) insgesamt 45 Verkehrsverstöße festgestellt.

Im Rahmen einer neunstündigen Kontrollaktion wurden allein 22 Autofahrer bei der Nutzung eines Handys erwischt. Die Fahrer erhalten ein Bußgeld in Höhe von 60 Euro und einen Punkt in Flensburg.

Bei Geschwindigkeitsmessungen wurden neun Temposünder von der Polizei angehalten. Ein Verwarngeld mussten sieben Wagenlenker bezahlen. Zwei Raser müssen jetzt mit einem Bußgeld und zusätzlich Punkten in Flensburg rechnen.

Darüber hinaus stellten die Polizisten bei den Kontrollen unter anderem 14 Fahrzeugführer fest, die nicht angeschnallt waren.

OTS: Polizeiinspektion Göttingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119508.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Christian Janzen Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551 / 491-2032 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!