Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Göttingen / Gruppe attackiert ...

06.01.2020 - 18:46:39

Polizeiinspektion Göttingen / Gruppe attackiert .... (11/2020) Gruppe attackiert 23-Jährigen auf Parkplatz neben Göttinger Diskothek - Vermutlich Geldbörse geraubt

Göttingen - Göttingen, Weender Landstraße Sonntag, 5. Januar 2020, gegen 05.25 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - Eine Gruppe von vermutlich vier oder fünf unbekannten Männern hat nach bisherigen Erkenntnissen am frühen Sonntagmorgen (05.01.20) einen 23 Jahre alten Rosdorfer in der Göttinger Innenstadt attackiert und u. a. durch Schläge erheblich im Gesicht verletzt. Der junge Mann musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Tat geschah gegen 05.25 Uhr auf einem Parkplatz in direkter Nähe des Haupteingangs einer Diskothek an der Weender Landstraße. Im Anschluss an die Attacke stellte der 23-Jährige den Verlust seiner Geldbörse mit rund 30 Euro Inhalt fest. Es wird zurzeit davon ausgegangen, dass ihm diese bei der Tat geraubt wurde. Von den Tätern fehlt jede Spur. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Göttingen unter der 0551/491-2115 entgegen. (789 Z.)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jasmin Kaatz Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551/491-2017 Fax: 0551/491-2010 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/119508/4484849 Polizeiinspektion Göttingen

@ presseportal.de