Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Göttingen / Göttingen: Nachbarn mit ...

09.08.2018 - 13:21:36

Polizeiinspektion Göttingen / Göttingen: Nachbarn mit .... (409/2018) Göttingen: Nachbarn mit Messer bedroht, Polizeieinsatz mit mehreren Funkstreifenwagen im Hagenweg

Göttingen - Göttingen, Hagenweg Mittwoch, 8. August 2018, gegen 22.30 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - In einem Wohnkomplex im Göttinger Hagenweg ist es am Mittwochabend (08.08.18) gegen 22.30 Uhr zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen, weil ein 51 Jahre alter Bewohner eine Nachbarfamilie mit einem Messer bedroht haben soll.

Mehrere Funkstreifenwagen und auch Diensthundeführer wurden daraufhin zum Ereignisort entsandt. Während des anschließenden Einsatz konnte der alkoholisierte Mann schließlich erst durch den gezielten Einsatz von Pfefferspray überwältigt werden. Gegen seine vorläufige Festnahme setzte sich der 51-Jährige erheblich körperlich zur Wehr. Ein Rettungswagen brachte ihn anschließend in die Göttinger Universitätsmedizin und von hier weiter in eine psychiatrische Fachklink. Der in der Wohnung angetroffene Schäferhund des Göttingers wurde von der Berufsfeuerwehr ins Tierheim transportiert.

Die Polizei leitete Ermittlungsverfahren wegen Bedrohung, Sachbeschädigung und auch Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ein.

OTS: Polizeiinspektion Göttingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119508.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jasmin Kaatz Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551/491-2017 Fax: 0551/491-2010 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...