Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Göttingen / Einbruch in Restaurant ...

22.07.2020 - 17:02:21

Polizeiinspektion Göttingen / Einbruch in Restaurant .... (266/2020) Einbruch in Restaurant in der Roten Straße - Polizei nimmt Tatverdächtigen nach Verfolgung fest

Göttingen - Göttingen, Rote Straße Dienstag, 21. Juli 2020, gegen 02.35 Uhr

GÖTTINGEN (jk) - Nach kurzer Verfolgung zu Fuß haben Polizisten Dienstagnacht (21.07.20) in Göttingen einen mutmaßlichen Gaststätteneinbrecher festgenommen. Eine Zeugin hatte zuvor mitgeteilt, dass ein Mann durch ein Fenster in ein Lokal in der Roten Straße eingestiegen sei. Mehrere Streifenwagen rückten sofort zur genannten Tatörtlichkeit aus. Als sie dort eintrafen, flüchtete der Eindringling unvermittelt durch ein Fenster aus dem Haus und lief davon. Während einige Beamte ihm hinterherliefen, nahmen weitere Kollegen die Verfolgung mit dem Streifenwagen auf. Die Strategie sollte aufgehen. Nur wenige Minuten später wurde der Gesuchte an der Einmündung Weender Straße/Barfüßerstraße von den Ermittlern eingeholt, ergriffen und zu Boden gebracht. Es handelt sich bei ihm um einen 21 Jahre alten Göttinger. Er ist in der Vergangenheit bereits einschlägig u.a. im Zusammenhang mit Eigentumsdelikten polizeilich in Erscheinung getreten. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Göttingen wurde der Festgenommene am Mittwochvormittag (22.07.20) dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen U-Haftbefehl wegen Wiederholungsgefahr. Die Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Einbrecher laufen indes weiter. So prüft das 6. Fachkommissariat derzeit insbesondere die Frage, ob der 21-Jährige für weitere Einbrüche in Göttinger Restaurants und Gaststätten in Betracht kommt. Die Ermittlungen dazu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jasmin Kaatz Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551/491-2017 Fax: 0551/491-2010 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/119508/4659407 Polizeiinspektion Göttingen

@ presseportal.de