Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeiinspektion Göttingen / Angriff mit ...

11.10.2019 - 10:56:30

Polizeiinspektion Göttingen / Angriff mit .... (568/2019) Angriff mit Teleskopschlagstock in der Duderstädter Innenstadt - Unbekannter raubt 22-Jährigem das Handy

Göttingen - Duderstadt, Kreuzungsbereich Bei der Oberkirche/Marktstraße Sonntag, 6. Oktober 2019, gegen 00.30 Uhr

DUDERSTADT (jk) - In der Duderstädter Innenstadt hat ein unbekannter ca. 20 Jahre alter Mann am vergangenen Wochenende einen 16 Jahre alten Jugendlichen und einen 22-jährigen Erwachsenen nach derzeitigen Erkenntnissen durch Schläge mit einem Teleskopschlagstock leicht im Gesicht bzw. am Kopf verletzt. Der Angriff ereignete sich Sonntagnacht (06.10.19) gegen 00.30 Uhr an einer Bank im Kreuzungsbereich Bei der Oberkirche/Marktstraße.

Bei der Tat raubte der Unbekannte dem 22 Jahre alten Duderstädter vermutlich das Handy. Zusammen mit einem weiteren unbekannten Mann flüchtete er anschließend in Richtung Unterkirche.

Nach Angaben der beiden Verletzten seien der mutmaßliche Räuber und sein Begleiter zuvor auf sie zugekommen und hätten gefragt, "ob sie Gras hätten". Als beide dies verneinten, schlug einer der Männer unvermittelt zunächst auf den Jugendlichen und danach auch auf den Erwachsenen mit einem Schlagstock ein.

Täterbeschreibung: Ca. 20 Jahre alt, schlanke Statur, ca. 185 cm groß, gebräunter Teint, bekleidet mit einer dunkelgrünen Jacke, einer dunklen Hose und schwarzem Cappy.

Begleiter: Ca. 20 Jahre alt, ebenfalls gebräunter Teint, bekleidet mit schwarzer Jacke und dunkler Hose.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Duderstadt unter Telefon 05527/98010 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Göttingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119508.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jasmin Kaatz Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551/491-2017 Fax: 0551/491-2010 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

@ presseportal.de